Copy
Liebe Interessierte!

Die ADI hat sich aus Bauloch und Sommerloch befreit und macht jetzt weiter: mit den regelmäßigen Öffnungszeiten des offenen Lernwohnzimmers, mit einem Russisch-Sprachkurs, einer neu zu gründenden AG zur Reflexion von Autodidaktik und selbstbestimmten Lernprozessen und mit Beteiligungen (Kritische Einführungswoche) und Kooperationen (Cusanus Hochschule/ Handlngsspielraum Berlin). Das alles könnt ihr unten nachlesen.

Wir sind gespannt auf den Herbst und freuen uns auf euch!

Viele Grüße,
eure Autodidaktische Initiative
Inhalte in diesem Newsletter

Neues Logo - Neuer Raum - Neue Leute!?



Seit dem 5. August ist die ADI nun wieder geöffnet - und ist jetzt so schön wie nie!
Die Bauzeit von zwei Monaten war lang, aber lief ohne größere Probleme.

Wir haben die Zeit unter anderem dazu genutzt, mit den Graphiker*innen Marie Lautsch und Patrick Müller von der HGB an einem neuen ADI Logo und weiteren Spielereien zu arbeiten. Das Ergebnis davon findet ihr zum Teil in der ADI vor Ort sowie bald auch auf unserer Homepage. Einen Teil des neuen Designs haben wir oben im Kopf des Newsletters verbaut.

Außerdem haben wir die Zeit dazu genutzt, unsere Freiwilligen im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienst und unsere neue BFDlerin "einzuarbeiten".

Wir freuen uns weiterhin immer über neue Leute, die im Plenum, bei AGs oder Projekten mitmachen wollen oder die zum lernen und arbeiten vorbei kommen. Die ADI ist ein Gemeingut und lebt davon, dass unterschiedliche Menschen es nutzen und mitgestalten.

Auch mit eigenen Vorschlägen für Veranstaltungen, Workshops, Lesekreise oder Kooperationen könnt ihr gerne auf uns zuzukommen.Schreibt uns einfach eine Email, ruft uns an oder kommt zu einem unserer offenen Plena, die ab jetzt jeweils am 2. und 4. Mittwoch im Monat ab 18:30 stattfinden.

Курс русского языка!

 

Russian language
course!

Two volunteers (from Russia and Ukraine) are going to initiate a self-organised conversational language course in Russian.

For people of any age, and any level of Russian, from beginners to advanced. We provide the space for studying and our language skills as native speakers. There will be no conventional 'teacher-student' situation in the classroom though, like you would expect from a conventional language course. That means that everyone is invited to bring one's ideas, suggestions, materials, and topics to learn. We want to shape the course together. Also language tandems are welcome.

Start: September 14th
Sign up at: russisch@adi-leipzig.net


Russisch-Kurs!


Zwei Freiwillige (aus Russland und der Ukraine) werden ab Mitte September einen selbstorganisierten Russisch-Konversationskurs in der Autodidaktischen Initiative anbieten.

Dieser ist für Menschen jeden Alters und jedes Sprachniveaus, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, geeignet. Wir stellen den Raum zum Lernen und unsere eigenen muttersprachlichen Kenntnisse zur Verfügung. Es wird jedoch keine "LehrerInnen-SchülerInnen"-Konstellation im Klassenzimmer geben. Wir freuen uns, wenn die TeilnehmerInnen ihr eigenen Ideen, Anregungen, Materialien und Themen einrbingen. Auch Sprachtandems sind willkommen.

Start: 15. Septmeber
Anmeldung unter: russisch@adi-leipzig.net

 

AG zur Reflexion von Autodidaktik und selbstbestimmten Lernprozessen


Im Laufe der letzten Wochen hat sich das anfängliche Interesse einiger Personen innerhalb der ADI an der Reflexion von autodidaktischen Lernprozessen hin zu einer konkreten Idee entwickelt.

Wir möchten uns innerhalb einer Arbeitsgruppe mit den Themen Autodidaktik und selbstbestimmtes Lernen beschäftigen, wir haben viele Fragen und möchten mit möglichst vielen Interessierten gemeinsam alle Perspektiven und Erfahrungen mit der Thematik besprechen/diskutieren und festhalten.

Das Ergebnis dieses offenen Reflexionsprozess möchten wir als inhaltliche Voraussetzung für die Konzeption eines Workshop-Angebots nutzen.

Ihr seid alle herzlich willkommen eure Perspektiven und persönlichen Fragen mit einzubringen und damit die ADI und ihre Idee weiterzuentwickeln.

Der geplante Starttermin für regelmäßige Treffen der AG ist der 29.10. Ihr könnt euch bei Interesse aber gerne schon vorher an uns wenden.

ADI-Beteiligung an den kritischen Einführungswochen

Wie im letzten Jahr wird sich die ADI wieder am Programm der Kritischen Einführungswochen an der Uni Leipzig beteiligen. Die Wochen finden ab dem 05.10. für drei Wochen statt. Hier die bisher geplanten Termine der ADI. 
Wir halten euch über Neuigkeiten und Änderungen auf dem Laufenden.

Auch die Webseite der Einführungswochen http://kritischeunileipzig.blogsport.de wird in den nächsten Wochen aktualisiert.
  • Mi. 14.10.:  Horkheimers "Traditionelle und kritische Theorie"
  • Do. 15.10.: Buchbesprechung: "Gramsci lesen"
  • Fr. 23.10.:  Projektvorstellung der ADI
  • Buchpräsentation "Anarchism and Syndicalism in the Colonial and Postcolonial world" (Termin noch unklar)

Einladung: Universität heute?

Zwischen soft skills und Emanzipation

Studierende der neu gegründeten Cusanus Hochschule laden ein zu einer Veranstaltung, in der die Schwierigkeiten und Möglichkeiten heutiger (Hochschul)Bildung auf den Prüfstand gestellt werden.

Die Veranstaltung ist in zwei Blöcke geteilt:
Zunächst wird Valentin Niebler (Mitinitiator vom Handlungsspielraum Berlin) über das Thema „Unternimm dich selbst. Neue Machttechniken im Bildungssystem“ sprechen. Nach einer kurzen Pause werden Prof. Harald Schwaetzer und Alexander Capistran (beide Cusanus Hochschule) mit der neugegründeten Cusanus Hochschule eine Institution vorstellen, deren Anspruch es ist, wirkliche Bildungsprozesse jenseits effizienzsteigernder soft skill-Aneignungen anzustoßen.
Nach einem kurzen Impuls zum Thema „Fragendes Denken - Wie kann die Institution Hochschule im 21. Jahrhundert gestaltet werden?“ wird es Raum geben, über kontroverse Fragen zu diskutieren: Sind die ökologischen und ökonomischen Probleme unserer Zeit ohne eine neue Form von Geistigkeit zu lösen? Welche Relevanz hat philosophisches Denken in diesem Kontext?


Ort: Autodidaktische Initiative Leipzig, Mittwoch 2.9.2015 , 17 – 21 Uhr, Eintritt frei (Spenden willkommen)


Kontakt


Autodidaktische Initiative e.V.
Georg-Schwarz-Straße 19
04177 Leipzig

Öffnungszeiten ab 4. August 2015
di - fr von 11-17 Uhr
sowie Veranstaltungen abends

www.adi-leipzig.net
info@adi-leipzig.net

+4915756355331

https://www.facebook.com/AutodidaktischeInitiative

unsubscribe from this list    update subscription preferences 

 
Share
Tweet
Forward