Copy

 

November Newsletter

Liebe Interessierte!


ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu und Ihr dürft euch auf ein paar schöne letzte Wochen in der Autodidaktischen Initiative freuen!
Wir und Menschen mit tollen Ideen haben neue interessante Projekte angestoßen und wir hoffen Ihr werdet zahlreich erscheinen.
Diesen Samstag könnt ihr Euch kreativ ausleben beim Schreiben von eigenen Texten. Außerdem laden wir Euch ein zum Russischen Kulturabend.
Im Rahmen des Open-Space werden zwei Veranstaltungen stattfinden: Ein Vortrag von Eike zur Einführung in die Gedankenwelt von Antonio Gramsci und einen Workshop von Josephine zum Thema Wertschätzendes Feedback/ Feeback-Methoden.
Alles das könnt Ihr detaillierter im folgenden Newsletter nachlesen und euch in euren Terminkalender eintragen!
Viel Spaß damit!



Viele Grüße,
eure Autodidaktische Initiative
Inhalte in diesem Newsletter
 

Ankündigungen:


 

Kreatives Schreiben

Du hast auch Lust zu Schreiben und weist nicht wie du anfangen sollst?
Uns geht es genauso!
Deswegen treffen wir uns gemeinsam, um uns austauschen und loszutippen.
Wir wollen uns anhand von unterschiedlichen Methoden, die du ebenfalls gerne mit einbringen kannst, einen Lernraum zum Kreativen Schreiben erarbeiten.
Der erste Termin ist Samstag der 21.11.15, Beginn 13 Uhr.

Du kannst dich anmelden per Mail: info@adi-leipzig.net oder spontan vorbei kommen!

 

 

 

Russischer Kulturabend


Im Rahmen des Russisch-Sprachkurs am Montag Abend findet ein Russischer Kulturabend statt und Ihr seid herzlich eingeladen mit uns gemeinsam zu Essen, zu Musizieren und in gemütlicher Atmosphäre in Austausch zu kommen.

Open-Space:
Gramsci-Vortrag und Diskussion

Am Freitag, den 04.12. um 19 Uhr könnt Ihr Euch den Vortrag von Eike anhören, der schon im Rahmen der Kritischen Einführungswoche Interessierte angelockt hat, und danach fleißig mitdiskutieren.

Antonio Gramsci (1891-1937) gehört zu den linken Denkern, die maßgebliche Begriffe wie „Hegemonie“, „Alltagsverstand“, „organischer Intellektueller“ oder „subalterne Klasse“ geprägt haben. Er war nicht nur Philosoph, sondern auch Politiker der Arbeiterbewegung. Somit war er direkt konfrontiert mit den Widersprüchen und Schwierigkeiten, die mit der Politisierung und Mobilisierung verbunden waren.

 

Open-Space:
Workshop Feeback-Methoden


Du wünschst dir mehr Resonanz auf das, was du tust, konstruktive Kritik oder einfach nur mal Wertschätzung?

Gut formuliertes Feedback ist für jeden Menschen wichtig, damit er sich wieder erinnert:
  •     Wo steh ich?
  •     Wozu mach ich das hier nochmal?
Aber leider werden die kommunikativen Fähigkeiten dazu kaum in der Schule gelehrt.

Einige methodische Ansätze gibt es schon, die das leichter machen und vor allem Feedback für denjenigen, der es erhält wieder zum Geschenk machen sollen.

Ihr seid herzlich eingeladen vorbei zu kommen am Freitag, den 18.12. um 17 Uhr!

 

Weihnachtspause


Auch wenn wir uns schon auf ein schönes neues Jahr mit Euch freuen haben wir noch eine schlechte Nachricht:

Die Autodidaktische Initiative schließt in der Weihnachtszeit vom 22.12.- 05.12.
Somit müsst Ihr eine zeitlang auf uns verzichten!

Anfang Januar werden wir euch direkt mit neuen Informationen über unseren Newsletter versorgen und Ihr habt wie immer die Möglichkeit Aktuelles auf unserer Internetseite zu finden!

adi-leipzig.net

Auf Wiedersehen und eine wundervolle Zeit Euch!
 

DAZ- Kurs läuft:


 Wie geplant treffen sich jeden Donnerstag um 17 Uhr Menschen um gemeinsam sich der deutschen Sprache zu nähern. 
Vielen Dank an die Freiwilligen die die Lerner unterstützen!
Wenn Ihr jemensch kennt der Interesse haben könnte leitet diese Info gerne weiter!

Veranstaltungstipp:

Die Stadt Karawane ist zurück!


Nach der Sommerpause findet diesen Samstag (21.11.) die zweite Stadt Karawane
statt. Organisiert wird diese weiter von uns, der Autodidaktischen
Initiative e.V.
Wenn du also neu in Leipzig bist oder schon länger in
Leipzig wohnst und deine Stadt von einer anderen Seite kennenlernen möchtest,
dann melde dich doch einfach an.
Oder bist du ein Teil von Leipzig und
möchtest dich, dein Projekt, deine Erfahrungen oder dein Wirken anderen
Menschen mitteilen? Dann schreib uns eine Mail und werde Gastgeber der
Stadt Karawane.

Hier noch der Link zur Homepage: http://stadtkarawane.de/projekt/idee2

Wir freuen uns auf euch!
 

Veranstaltungskalender

um bei all den Terminen den Überblick zu behalten, hier noch eine Übersicht und Infos:


FREITAG, 20.11.
19 Uhr

Veranstaltungsreihe der ASJ Leipzig

Diskussionsveranstaltung: Kampfsport und Emanzipation

Obwohl Kampfsport nach wie vor als klassische Männerdomäne gilt, da er mit Härte und Gewalt assoziiert wird, erfährt er regen Zulauf von Menschen, die sich selbst nicht als cis-männlich verstehen (d.h. von Menschen, die sich nicht mit ihrem scheinbar angeborenem männlichen Geschlecht identifizieren können oder wollen).

Auf dieser Diskussionsveranstaltung sollen Einblicke gegeben und Fragen beantwortet werden: Welche Motive haben Frauen und Queers, wenn sie einen Sport ausüben, der männlich dominiert wird und welche Erfahrungen machen sie damit? Wird der Kampf um Emanzipation auch im Ring ausgetragen?


SAMSTAG, 21.11.

13-15 Uhr 2-wöchentlich

Kreatives Schreiben

Du hast auch Lust zu Schreiben und weist nicht wie du anfangen sollst? Uns geht es genauso!

Deswegen wollen wir uns gemeinsam treffen, Kreativitäts- Methoden ausprobieren und einfach drauf los tippen. Wenn du teilnehmen möchtest melde dich gerne vorab per Mail unter info@adi-leipzig.net oder komm spontan vorbei!

 

MONTAG, 23.11.

18 Uhr

Russischer Kulturabend

Anstatt des Russisch Sprachkurs am Montag laden wir ein zum Russischen Kultur-Abend. Wir wollen gemeinsam Essen, Musizieren und in Austausch kommen über ein geographisch nicht so fernes Land.

Herzlich Willkommen sind alle die Interesse haben!

 

DIENSTAG, 24.11.

17-19 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: Sprechstunde Erwerbslosen Hilfe e.V.

 

19-21 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: AG Weltpolitik, Weltökonomie, Imperialismus

Zur Zeit beschäftigen wir uns in dieser Arbeitsgruppe mit dem nahen und mittleren Osten. Wenn ihr Interesse habt, schaut doch einfach vorbei.


 

MITTWOCH, 25.12.

18 Uhr

Plenum

 

DONNERSTAG, 26.11.

17-19 Uhr

Selbstorganisierter DAZ- Kurs

You want to learn German? You are welcome to join us! There are volunteers and other participants who can help learning.

19 Uhr 2-wöchentlich

Gramsci Lesekreis

Der Lesekreis orientiert sich an dem Sammelband „Gramsci lesen. Einstiege in die Gefängnishefte“ und lädt ein, die Grundstrukturen seiner politischen Philosophie kennenzulernen.

 

FREITAG, 27.11.

17:30 Uhr

Lesekreis „Dialektik der Aufklärung“

 

MONTAG, 30.11.

18 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: Russisch-Kurs!

 

DIENSTAG, 01.12.

17-19 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: Sprechstunde Erwerbslosen Hilfe e.V.

 

19-21 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: AG Weltpolitik, Weltökonomie, Imperialismus

Zur Zeit beschäftigen wir uns in dieser Arbeitsgruppe mit dem nahen und mittleren Osten. Wenn ihr Interesse habt, schaut doch einfach vorbei.

 

MITTWOCH, 02.12.

20 Uhr

Stammtisch

 

DONNERSTAG, 03.12.

17- 19 Uhr

Selbstorganisierter DAZ- Kurs

You want to learn German? You are welcome to join us! There are volunteers and other participants who can help learning.


19 Uhr

AG Reflexion von Autodidaktik u. selbstbestimmten Lernprozessen

Wir wollen uns mit der Frage beschäftigen: Was ist Bildung?

Meinen wir alle das gleiche Konzept, wenn wir uns über den normativ besetzten Begriff austauschen oder haben wir ein sehr unterschiedliches Verständnis davon?

 

FREITAG, 04.12.

19 Uhr

Gramsci-Vortrag und Diskussion

Antonio Gramsci (1891-1937) gehört zu den linken Denkern, die maßgebliche Begriffe wie „Hegemonie“, „Alltagsverstand“, „organischer Intellektueller“ oder „subalterne Klasse“ geprägt haben. Er war nicht nur Philosoph, sondern auch Politiker der Arbeiterbewegung. Somit war er direkt konfrontiert mit den Widersprüchen und Schwierigkeiten, die mit der Politisierung und Mobilisierung verbunden waren. 
Der Lesekreis orientiert sich an dem Sammelband „Gramsci lesen. Einstiege in die Gefängnishefte“ und lädt ein, die Grundstrukturen seiner politischen Philosophie kennenzulernen.


SAMSTAG, 05.12.

13 Uhr

Kreatives Schreiben

 

MONTAG, 07.12.

18 Uhr

Russisch- Sprachkurs

 

DIENSTAG, 08.12.

17-19 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: Sprechstunde Erwerbslosen Hilfe e.V.


19-21 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: AG Weltpolitik, Weltökonomie, Imperialismus

Zur Zeit beschäftigen wir uns in dieser Arbeitsgruppe mit dem nahen und mittleren Osten. Wenn ihr Interesse habt, schaut doch einfach vorbei.


MITTWOCH, 09.12.

18 Uhr

Plenum

 

DONNERSTAG, 10.12.

17-19 Uhr

Selbstorganisierter DAZ- Kurs

You want to learn German? You are welcome to join us! There are volunteers and other participants who can help learning.

19 Uhr 2-wöchentlich

Gramsci Lesekreis

Der Lesekreis orientiert sich an dem Sammelband „Gramsci lesen. Einstiege in die Gefängnishefte“ und lädt ein, die Grundstrukturen seiner politischen Philosophie kennenzulernen.

 

FREITAG, 11.12.

17:30 Uhr

Lesekreis „Dialektik der Aufklärung“

 

MONTAG, 14.12.

18 Uhr

Russisch- Sprachkurs

 

DIENSTAG, 15.12.

17-19 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: Sprechstunde Erwerbslosen Hilfe e.V.


19-21 Uhr

Regelmäßige Veranstaltung: AG Weltpolitik, Weltökonomie, Imperialismus

Zur Zeit beschäftigen wir uns in dieser Arbeitsgruppe mit dem nahen und mittleren Osten. Wenn ihr Interesse habt, schaut doch einfach vorbei.

 

DONNERSTAG, 17.12.

17-19 Uhr

Selbstorganisierter DAZ- Kurs

You want to learn German? You are welcome to join us! There are volunteers and other participants who can help learning.


19 Uhr

AG Reflexion von Autodidaktik u. selbstbestimmten Lernprozessen

Wir wollen uns mit praktischen Methoden auseinandersetzen, ausprobieren und uns damit selbst befähigen unseren selbstbestimmten Lernprozess zu organiseren.

 

FREITAG, 18.12.

17 Uhr

Open Space: Workshop Feedback- Methoden

Du wünschst dir mehr Resonanz auf das, was du tust, konstruktive Kritik oder einfach nur mal Wertschätzung?
Gut formuliertes Feedback ist für jeden Menschen wichtig, damit er sich wieder erinnert:

  • Wo steh ich?

  • Wozu mach ich das hier nochmal?

Aber leider werden die kommunikativen Fähigkeiten dazu kaum in der Schule gelehrt. Einige methodische Ansätze gibt es schon, die das leichter machen und vor allem Feedback für denjenigen, der es erhält wieder zum Geschenk machen sollen.

 

MONTAG, 21.12.

18 Uhr

Russisch- Sprachkurs

 

 

Wenn ihr an einer der oben genannten Veranstaltungen teilnehmen möchtet, könnt ihr uns eine Mail schicken unter info@adi-leipzig.net oder Ihr kommt spontan vorbei!

 

Kontakt


Autodidaktische Initiative e.V.
Georg-Schwarz-Straße 19
04177 Leipzig

Öffnungszeiten Di - fr von 11-17 Uhr
sowie Veranstaltungen abends


www.adi-leipzig.net

info@adi-leipzig.net
+4915756355331

https://www.facebook.com/AutodidaktischeInitiative

unsubscribe from this list    update subscription preferences 

 
Share
Tweet
Forward