Copy


  Newsletter Oktober 2018


Hey Hey!

Seit nun ein paar Wochen hat die adi wieder geöffnet. Im letzten Newsletter wurde euch eine Party versprochen. Die Vorbereitungen dafür gehen in die letzte Runde. Außerdem zeigen wir im Ramen der Kritischen Einführungswochen einen super sehenswerten Film. Also seid gespannt und kommt vorbei!
 
Eure Autodidaktische Initiative
 
Aktuelle Infos auf Facebook und im Internet.
 

Es ist an der Zeit für eine große Sause. Die adi schmeißt eine ihrer legendären Parties mit leuchtender Deko,  leckeren Cocktails, und langer Dance-Session mit lässigen DJs.
Erst rockt DJ Fauler Typ den Dancefloor mit Hiphop von Oldskool bis bassig.
Dann bringt DJane Frau_Bruch mit female Panda Pop den Boden zum beben und
als letztes gibt es 80s und 90s von Dj Specialguest.

EINLASS IST AB 22 Uhr

Also Partypeoplez, bringt eure Homies, gute Laune und am besten Knete mit! ;)


Küfa & Film "Vulva 3.0" // Fr. 19.10.// ab 19 Uhr

Zwischen Tabu und Tuning zeigt das weibliche Geschlechtsorgan in einem gesellschaftlich engem Normverständnis. In ihrem unaufgeregten Dokumentarfilm gelingt es Claudia Richarz und Ulrike Zimmermann, dem pikanten und stellenweise todtraurigen Thema auch komische Seiten abzugewinnen – und so feiern sie die Vielfalt weiblicher Körper.

Zusätzlich zum Film gibt es veganes Essen und einen anschließenden Austausch für jede*n Interessierte*n.

All Clitoris are beautiful!


 
Am 11. Juli diesen Jahres wurden, nach 5 Jahren Prozess die Urteile gegen Beate Zschäpe und ihre vier Mitangeklagten gesprochen. Neben der Empörung ob der lächerlichen Strafen bleibt das Wissen darum, das sowohl die Justiz als auch die deutsche Öffentlichkeit damit endgültig mit dem Thema abgeschlossen hat. Die Rolle des Staates bleibt im Dunkeln, die zahlreichen Unterstützer*innen des Terror-Trios kommen davon. Der Verfassungsschutz, statt durchleuchtet und abgeschafft zu werden erhält eine enorme Aufstockung seiner Mittel. Das Versprechen der lückenlosen Aufklärung, das Angela Merkel einst den Hinterbliebenen gegeben hat, klingt nun wie blanker Hohn.
 
Für uns ist das Thema nicht abgeschlossen!
Wir fordern die Entschädigung aller Opfer des Nazi-Terrors!
Wir Fordern die lückenlose Aufklärung des NSU-Komplex!

#KeinSchlussStrich

Spenden, Mitglied werden, Beitragszahlungen sind gerne gerne gesehen

Die liebe gut alte adi lebt von Förderern, Spenden und Mitgliedsbeiträgen, damit wir unsere Miete zahlen und die Angebote realisieren können. 
Also, werdet gerne Mitglied bzw. Spender*in. Wir freuen uns. Kleine Beträge sind auch sehr gut und unterstützen uns sehr.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ihr könnt euch auch gerne einfach engagieren.
Kommt gerne zu unserem offenen
Plenum, jeden 2., 3., und 4. Dienstag im Monat//19h

Kontakt


Autodidaktische Initiative e.V.
Georg-Schwarz-Straße 19
04177 Leipzig

Öffnungszeiten Di - fr von 11-17 Uhr
sowie Veranstaltungen abends


www.adi-leipzig.net

info@adi-leipzig.net
+4915756355331

https://www.facebook.com/AutodidaktischeInitiative

unsubscribe from this list    update subscription preferences 

 
Share
Tweet
Forward






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Autodidaktische Initiative · Georg-Schwarz-Straße 19 · Leipzig 04177 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp