Copy
Sichtwechsel BplusE® 2/2015
View this email in your browser
Juli 2015
Liebe Leserin, lieber Leser

Sie wollen weiterkommen. Beruflich und persönlich. Bisher ist Ihr beruflicher Weg weitestgehend «nach Plan» verlaufen. Mit 30 hatten Sie Ihre Ausbildungen in der Tasche, mit 40 sind einige wichtige Meilensteine der beruflichen Laufbahn gesetzt. Und dann «harzt» es auf einmal.

In einer solchen Situation sind Sie als Mensch, als Persönlichkeit gefordert, wenn Sie spürbare Unterschiede erzielen und den ein oder anderen «Wettbewerb» für sich entscheiden wollen.

Ungeachtet der Felder, in denen Sie sich bewegen: Hard Facts brauchen Soft Skills. Nur dann kommen Sie zum Fliegen. Vor allem in höheren Positionen hängen Ihre Erfolge zunehmend davon ab, wie Sie mit anderen Menschen «können». Im Klartext heisst das beispielsweise die richtigen Worte zu finden, mutig Widerstände anzusprechen, bewusst mit Unterschieden umzugehen. Das kann eine Herausforderung sein.

Die gute Nachricht: Soft Skills sind lernbar und Sie können diese mittels Coaching hundertprozentig auf sich massgeschneidert entwickeln. Einen Einblick in die
BplusE-Philosophie und -Methoden gewinnen Sie hier.

Dass Coaching nach wie vor hoch im Kurs ist, belegt ein aufschlussreicher Artikel zum Thema in dem Magazin «Blickpunkt KMU». Mehr dazu in der Rubrik «Ihr Plus».

Die Sommer- und Ferienzeit steht unmittelbar vor der Tür. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen wunderbar entspannt-erholsame Tage und grüsse Sie herzlich,

Beatrice Erb

PS: Schon ein Erstgespräch gibt häufig den entscheidenden Impuls für einen bewussten
        Sichtwechsel und eröffnet Ihnen neue Perspektiven. Vereinbaren Sie doch einfach
        einen Termin. Ich freue mich auf Sie >> Kontakt.
IHR PLUS.
«Der Coaching-Begriff erlebt einen Boom»
So betitelt Chefredaktor Theo Martin seinen Artikel zum Fokusthema in Ausgabe3/2015 des Magazins «Blickpunkt KMU». Dort gibt er einen umfassenden Über- und Einblick in die vielen Facetten der Coachingbranche zu denen er diverse Expertinnen und Experten, darunter auch mich, befragte.

Im Einstieg heisst es: «Coaching ist eigentlich Hilfe zur Selbsthilfe. Ein externer Coach ist emotional unbelastet und kann Blockaden lösen. Entsprechend gefragt ist heute das Coaching – auch wenn daraus ein Modewort entstanden ist.»
Den ganzen Artikel lesen Sie hier.
Copyright © 2015 BplusE GmbH. Beratung plus Entwicklung. Plus Mehrwert., All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp