Copy
Sichtwechsel BplusE® 1/2016
View this email in your browser
Februar 2016

Liebe Leserin
Lieber Leser

 
An was denken Sie, wenn Sie den Begriff «Überalterung» hören? An eine Schweiz im Altersheim und am Rollator? Oder an die Rolling Stones mit ihrer Fangemeinde, die überwiegend im Altersspektrum ab 50plus zu finden ist?
Diese Bilder sind die Quelle für unser Denken und auch für unsere Vorurteile, beispielsweise gegenüber älteren Arbeitskräften. Sie haften bei der jüngeren wie älteren Bevölkerung gleichermassen hartnäckig an. Da orientieren sich sowohl ein 35-jähriger Support-Leiter im Assessment  und ein über 50-jähriger Techniker in der Standortbestimmung an Bildern über die Generation 50plus , die bereits ihren Grosseltern als Rollenmodelle dienten. Obwohl diese an unserer heutigen Realität deutlich vorbei gehen.
Das Gros der Generation 50plus altert längst nicht mehr nach Schema F, biologisches und biografisches Alter liegen oft augenfällig weit auseinander. Studien belegen, dass es kaum Gründe gibt, die dagegen sprechen, ältere Arbeitskräfte wesentlich länger am Arbeitsleben teilhaben zu lassen. Warum ist diese «frohe Botschaft» in den meisten Köpfen bisher nicht angekommen?

Noch stehen die alten Bilder im Weg. Ein Sichtwechsel, mehr noch ein Paradigmenwechsel, ist dringend erforderlich. Er schafft Platz für neue, zeitgemässe Vorstellungen der Zukunft. Wie sich diese gestalten und beispielsweise der Arbeitsmarkt profitieren könnte, lesen Sie in der Rubrik «Ihr Plus».
 
Eine aufschlussreiche Lektüre wünscht Ihnen

Beatrice Erb
IHR PLUS.
ALTERN OHNE GRENZEN
Der demografische Wandel zwingt uns, umzudenken. Bildung, Erwerbsarbeit und Ruhestand sind bald keine getrennten Lebensphasen mehr, sondern finden gleichzeitig statt. Welche Herausforderungen sowie Vorteile das für Wirtschaft und Gesellschaft bringt, zeigt eine neue GDI-Studie.

Würde beispielsweise der Arbeitsmarkt schon heute die über 50-Jährigen als ebenso produktive wie wertvolle Ressource anerkennen, wäre der Fachkräftemangel mancherorts schnell behoben.

Die ganze Studie zum kostenlosen Download finden Sie HIER.
Copyright © 2016 BplusE GmbH. Beratung plus Entwicklung. Plus Mehrwert., All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp