Copy
Newsletter der Gemeinschaftsinitiative "United Against Waste"
View this email in your browser

Liebe Partner von United Against Waste! Liebe Interessenten!

Im Juni und Juli sind wir in vier Veranstaltungen der Frage nachgegangen, wie sich Lebensmittelabfälle im Küchenalltag einfach und nachhaltig reduzieren lassen – das Interesse an den Praxisbeispielen und Fachdiskussionen war groß. Nach einer kurzen Hitzepause werden ab September die nächsten Events unserer österreichweiten Roadshow stattfinden, u.a. im Rahmen der FAFGA in Innsbruck.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen verbleibenden Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen bei unseren Veranstaltungen im Herbst. Alle bereits fixierten Termine und weitere Neuigkeiten finden Sie in dieser Ausgabe des Newsletters.


UAW on Tour:
Das waren die ersten Veranstaltungen

In Kremsmünster, Innsbruck, Linz und Wien wurden Gastronomen, Hoteliers und Gemeinschaftsverpfleger über die Ergebnisse aus den Abfallerhebungen und die kostenlosen Serviceangebote informiert. Im Zentrum stand die Präsentation von Einsparbeispielen durch renommierte Köchen und Köchinnen, die Ihre Erfahrungen mit dem Publikum diskutierten. Hier finden Sie die Nachberichte und Fotos.


UAW on Tour:
Die nächsten Termine stehen fest


Info-Event für Gastronomie und Hotellerie am Donnerstag, 24.09.2015 in Tirol im Rahmen der Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design (FAFGA), Innsbruck

Info-Event für die Gemeinschaftsverpflegung am Donnerstag, 01.10.2015 in Wien, Haus der Barmherzigkeit, Tokiostraße 4, 1220 Wien

Info-Event für Gastronomie und Hotellerie am Dienstag, 06.10.2015 in der Steiermark, Bildungshaus Schloss St. Martin, Graz


Details zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.united-against-waste.at/veranstaltungen
 

Foto von links nach rechts: Axel Schwarzmayr (Unilever Food Solutions), Ulli Sima (Stadt Wien), Gudrun Obersteiner (BOKU), Josef Pirker (AGM), Harald Sigl (Münzer Bioindustrie), Bernhard Wohner (GLOBAL 2000); Foto (C) Christian Fürthner

Presseaktion in Wien
Anlässlich der UAW-Informationskampagne fand am 14. Juli in Wien eine Pressekonferenz mit Umwelt-Stadträtin Ulli Sima und Vertretern der Partnerplattform statt. In zahlreichen Medien wurde über die Ziele und aktuellen Aktivitäten von United Against Waste berichtet.
mehr... 

(C) APA/Berger

Willkommen an Bord

United Against Waste freut sich mit dem Verband der Österreichischen Tafeln einen neuen Partner in der Initiative begrüßen zu dürfen.
Der Verband koordiniert österreichweite Aktivitäten von PartnerInnen und Förderer der lokalen Tafeln – vom Lebensmittelspender bis zum kostenlosen Dienstleister. Die Tafeln retten qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel vor dem Müll und versorgen damit Armutsbetroffene. Die Tafeln helfen, die Umwelt zu schonen, wertvolle Ressourcen zu bewahren, Müllberge zu reduzieren und durch sozialen Transfer Überschüsse von Lebensmitteln sinnvoll zu nutzen.
Alle Partner der Initiative finden Sie hier!

Info-Material zum Bestellen und Download

Informationsbroschüren mit Einspartipps und Serviceangeboten sowie Poster zum Aushängen in Küchen können bei United Against Waste bestellt werden. Digitale Versionen stehen unter united-against-waste.at/infomaterial zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Copyright © 2015 tatwort - nachhaltige Projekte GmbH, All rights reserved.


Vom Newsletter abmelden    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp