Copy
E-Mail im Browser anzeigen
Hallo <<Vorname>>!
Hinter dem dreiundzwanzigsten Türchen verbirgt sich besonders hübsche Ordnung für dein Werkzeug.
Ammonite Häkelnadelrolle
Wir hatten das Thema ja letztens im Fasercafé digital: Ich bin an sich sehr organisiert, aber an meinen (Hand-)Arbeitsorten sieht es oft aus, als wäre ein Wirbelsturm durchgefegt. Oft habe ich zu viele Ideen gleichzeitig oder werde unterbrochen ... oder genau das Werkzeug, das ich brauche, ist verschwunden (das letzte Mal zu gut aufgeräumt ...) und ich muss alles umräumen, um es zu finden. Aber: Wenn ich schöne, funktionale Behältnisse habe, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ich sie auch nutze.
Diese Häkelnadelrolle wäre da ein gutes Beispiel. Vielleicht kannst du auch so eine schicke Garage für deine Nadeln brauchen? 
Die Anleitung von Dedri Uys gibt es kostenlos auf Englisch sowie übersetzt von Mona Llau, Nathalie Llau und Astrid Seidel auf Deutsch.
Die Goldspinnerinnen
- Teil 23 von 24 - 

Die Alte war in derselben Nacht nach Haus gekommen. Sie verzehrte mit großer Gier die Speise, welche sie auf dem Tische fand, und kroch dann ins Bett, um zu ruhen. Sie wachte aber nicht wieder auf. Der Schierling hatte dem Leben des schlimmen Weibes ein Ende gemacht. Als der Königssohn sieben Tage später einen zuverlässigen Krieger hinschickte, fand man die Alte tot. In der geheimen Kammer wurden fünfzig Fuder Goldgarn aufgehäuft gefunden, welche unter die Schwestern verteilt wurden. Als der Schatz weggeführt war, ließ der Hauptmann den Feuerhahn aufs Dach setzen. 

Schon streckte der Hahn seinen roten Kamm zum Rauchloch heraus, als eine große Katze mit glühenden Augen vom Dache her an der Wand herunterkletterte. Die Kriegsleute jagten der Katze nach und wurden ihrer bald habhaft. 

Weiter geht es morgen ...
Aus: Sigrid Früh. Märchen von Hexen und weisen Frauen: Zum Erzählen und Vorlesen. Königsfurt-Urania Verlag GmbH.
Facebook
Twitter
Pinterest
Website
Copyright © 2020 Fasercafé.
Du bekommst diese Mail, weil du dich für den Fasercafé-Adventskalender angemeldet hast.
Wenn du diese Mails nicht mehr erhalten möchtest, dann melde dich bitte einfach unten ab oder gibt uns Bescheid.

Unsere Post-Adresse ist:
Fasercafé
Graf-Zeppelin-Straße 7
Filderstadt 70794
Germany

Add us to your address book


Du möchtest anpassen, welche E-Mails du erhältst?
Hier kannst du deine Einstellungen ändern oder dich aus unserem Verteiler abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp