Copy
E-Mail im Browser anzeigen
Hallo <<Vorname>>!
Das siebzehnte Türchen bringt dir einen Frühlingshauch.
Taffeta
Gehörst du vielleicht zu den Leuten, die auch noch andere Hobbys haben? Keine Sorge, das ist echt okay. Die heutige Anleitung lässt dir dann noch reichlich Zeit zur Umsetzung. 
Falls du aber schneller strickst und dich fragst, was du mit einem Sommertop anfangen sollst: Aus einem feinen Alpaka-Garn hast du mit dieser Anleitung fix ein wintertaugliches Layering-Top gestrickt.
Das Top ist quer kraus-rechts gestrickt und hat dadurch einen weichen, figurschmeichelnden Fall. Das einfache Lochmuster bringt etwas Abwechslung, denn die Konstruktion ist supersimpel. 

Die Anleitung für das Top Taffeta kannst du dir hier kostenlos und auf Deutsch bei Rowan herunterladen.
Die Goldspinnerinnen
- Teil 17 von 24 - 
»Der alte Zauberer in Finnland«, rief der Adler, »sendet Euch viele Grüße und bittet, es ihm nicht zu verübeln, dass er nicht früher Antwort gab, doch es war gerade niemand zu finden, der hierher wollte. Um die Jungfrau aus ihrer Verzauberung zu erlösen, ist nur dies nötig: Geht an das Ufer des Flusses, werft Eure Kleider ab und reibt Euch den Körper über und über mit Schlamm ein, so dass kein weißer Fleck bleibt. Dann nehmt die Nasenspitze zwischen die Finger und ruft: Aus dem Mann ein Krebs! Augenblicklich werdet Ihr zum Krebs werden, dann taucht in die Tiefe des Flusses. Ihr braucht Euch nicht zu fürchten. Drängt Euch unter die Wurzeln der Seerose und löset sie von Schlamm und Schilf, so dass sie nirgends mehr festsitzen. Hängt Euch dann mit Euren Scheren an ein Zweiglein der Wurzel, und das Wasser wird Euch samt der Wurzel auf die Oberfläche heben. Dann treibt mit dem Strom so lange fort, bis Euch links am Ufer eine Eberesche mit beblätterten Zweigen zu Gesicht kommt. Nicht weit von der Eberesche steht ein Stein von der Höhe einer kleinen Badstube. Beim Steine müsst Ihr die Worte ausrufen: Aus der Seerose die Jungfrau, aus dem Krebs der Mann! In demselben Augenblick wird die Verwandlung geschehen.« 

Als der Adler geendigt hatte, hob er die Fittiche und flog davon. 
Weiter geht es morgen ...

Aus: Sigrid Früh. Märchen von Hexen und weisen Frauen: Zum Erzählen und Vorlesen. Königsfurt-Urania Verlag GmbH.
Facebook
Twitter
Pinterest
Website
Copyright © 2020 Fasercafé.
Du bekommst diese Mail, weil du dich für den Fasercafé-Adventskalender angemeldet hast.
Wenn du diese Mails nicht mehr erhalten möchtest, dann melde dich bitte einfach unten ab oder gibt uns Bescheid.

Unsere Post-Adresse ist:
Fasercafé
Graf-Zeppelin-Straße 7
Filderstadt 70794
Germany

Add us to your address book


Du möchtest anpassen, welche E-Mails du erhältst?
Hier kannst du deine Einstellungen ändern oder dich aus unserem Verteiler abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp