Copy
E-Mail im Browser anzeigen
Hallo <<Vorname>>!
Hinter dem achten Türchen versteckt sich eine beeindruckende Stricktechnik, die viel einfacher ist, als sie wirkt!
Gothix Socken
Drei einfache Techniken: einreihige Ringel, Maschen ungestrickt abheben und Zweierzöpfe. Gemeinsam ergeben sie dieses beeindruckende Muster, das an keltische Knoten erinnert.
Im Gegesatz zu Fair-Isle-Mustern kannst du hier ganz entspannt auf Farbwechsel in der Runde verzichten. 
Die kostenlose Anleitung für die Strümpfe von Birgit Freyer findest du auf Englisch auf Knitty.com.
Die Deutsche Version kannst du für € 2,90 auf Ravelry.com erwerben.
Die Goldspinnerinnen
– Teil 8 von 24 – 
Die Jungfrau dankte dem schwarzen Vogel für seine Hilfe, verbarg aber das Gehörte in ihrem Herzen, damit niemand davon erführe. In der neunten Nacht, als die Alte und die Schwestern sich zur Ruhe gelegt hatten, schlich die jüngste Schwester aus dem Hause und setzte sich unter einen Baum, um des Königssohns zu harren. Hoffnung und Furcht erfüllten zugleich ihr Herz. 

Schon krähte der Hahn zum zweiten Mal, aber vom Walde her war weder ein Geräusch von Tritten, noch ein Rufen zu hören. Zwischen dem zweiten und dritten Hahnenschrei drang von weitem leises Pferdegetrappel an ihr Ohr. Sie ließ sich durch dieses Geräusch leiten und ging den Kommenden entgegen, damit die im Hause Schlafenden nicht geweckt würden. 

Bald erblickte sie die Kriegerschar, an deren Spitze der Königssohn als Führer ritt, denn er hatte, als er von hier fortgegangen war, an den Bäumen Zeichen gemacht, durch die er den rechten Weg erkannte. Als er die Jungfrau sah, sprang er vom Pferd, half ihr in den Sattel und ritt mit ihr heimwärts. 
Weiter geht es morgen ...

Aus: Sigrid Früh. Märchen von Hexen und weisen Frauen: Zum Erzählen und Vorlesen. Königsfurt-Urania Verlag GmbH.
Facebook
Twitter
Pinterest
Website
Copyright © 2020 Fasercafé.
Du bekommst diese Mail, weil du dich für den Fasercafé-Adventskalender angemeldet hast.
Wenn du diese Mails nicht mehr erhalten möchtest, dann melde dich bitte einfach unten ab oder gibt uns Bescheid.

Unsere Post-Adresse ist:
Fasercafé
Graf-Zeppelin-Straße 7
Filderstadt 70794
Germany

Add us to your address book


Du möchtest anpassen, welche E-Mails du erhältst?
Hier kannst du deine Einstellungen ändern oder dich aus unserem Verteiler abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp