Copy
E-Mail im Browser anzeigen
Hallo <<Vorname>>!
Das neunzehnte Türchen bringt dir alte oder vielleicht auch ganz neue Zöpfe.
Voll Verzopft Socken
Strickst du gerne Socken? Die Meinungen gehen da ja weit auseinander. Manche lieben es, manche haben das „Second Sock Syndrome“ (die erste Socke macht Spaß, aber die zweite wird nie fertig) und andere sehen gar keinen Sinn darin.
Wenn du gerne Socken strickst und dich auch noch für Zopfmuster begeistern kannst, dann sind die Voll Verzopft Socken von Tina Ziemer das Richtige für dich. Die kostenlose Anleitung kannst du auf Ravelry herunterladen. Sie ist für die Größen 38/39 ausgelegt. Du kannst aber einfach noch die benötigte Maschenanzahl neben dem Muster hinzufügen und die Sockenlänge anpassen, wenn du eine größere Größe stricken willst.
Die Goldspinnerinnen
- Teil 19 von 24 - 

Einen Augenblick zischte das Wasser auf, dann war alles still wie zuvor. Der in einen Krebs verwandelte Mann begann die Wurzeln der Seerose aus dem Flussbette zu lösen, doch er brauchte viel Zeit dazu, denn die Wurzeln saßen in Schlamm und Schilf fest, so dass er sieben Tage brauchte, bis er die schwere Arbeit beendigt hatte. Danach hakte er seine Scheren in ein Zweiglein der Wurzel ein, und das Wasser hob ihn samt der Blume auf die Oberfläche des Flusses. 

Die schaukelnden Wellen trieben Krebs und Seerose nur langsam vorwärts, und obwohl Bäume und Sträucher genug am Ufer sichtbar wurden, so kam doch noch immer nicht die Eberesche mit dem großen Stein zum Vorschein. Endlich sah er links am Ufer den Baum mit seinem Laube und den roten Beerenbüscheln, und daneben stand auch der Stein, der die Höhe einer kleinen Badstube hatte.

Jetzt stieß der Krebs die Worte aus: »Aus der Seerose die Jungfrau, aus dem Krebse der Mann!« Augenblicklich schwammen auf dem Wasser zwei Menschen, ein Mann und eine Frau. Das Wasser trieb sie ans Ufer, beide waren nackt, wie Gott sie geschaffen. 

Weiter geht es morgen ...

Aus: Sigrid Früh. Märchen von Hexen und weisen Frauen: Zum Erzählen und Vorlesen. Königsfurt-Urania Verlag GmbH.
Facebook
Twitter
Pinterest
Website
Copyright © 2020 Fasercafé.
Du bekommst diese Mail, weil du dich für den Fasercafé-Adventskalender angemeldet hast.
Wenn du diese Mails nicht mehr erhalten möchtest, dann melde dich bitte einfach unten ab oder gibt uns Bescheid.

Unsere Post-Adresse ist:
Fasercafé
Graf-Zeppelin-Straße 7
Filderstadt 70794
Germany

Add us to your address book


Du möchtest anpassen, welche E-Mails du erhältst?
Hier kannst du deine Einstellungen ändern oder dich aus unserem Verteiler abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp