Copy
E-Mail im Browser anzeigen
Hallo <<Vorname>>!
Hinter dem zwanzigsten Türchen verbirgt sich mal wieder etwas zum Kuscheln. 
Classical Attitude Poncho
Die Weihnachtsmärkte fallen dieses Jahr ja aus. Vielleicht zieht es dich aber für einen abendlichen Glühwein auf den Balkon?
Dieser gehäkelte Poncho hält dich dabei kuschelig warm. Außerdem bringt er definitiv auch Farbe in dein Leben.
Das Muster ist schnell gelernt und außer der Zunahme vorne und hinten gibt es wenig zu beachten. Auch für wenig Geübte ist das ein schönes Fernseh-Projekt!
Die Anleitung stellt hobbii kostenlos zur Verfügung.
Die Goldspinnerinnen
- Teil 20 von 24 - 

Die Jungfrau bat: »Lieber Jüngling, ich habe keine Kleider, darum mag ich nicht aus dem Wasser steigen.« 
Doch der Jüngling sprach: »Tretet ans Ufer unter die Eberesche, ich mache so lange die Augen zu, bis Ihr unter dem Baum geborgen seid, dann eile ich zur Brücke, wo ich mein Pferd und meine Kleider ließ, als ich in den Fluss sprang.« 

Die Jungfrau verbarg sich unter der Eberesche, und der Jüngling eilte zur Brücke, wo er Kleider und Pferd gelassen hatte. Aber er fand dort weder das eine noch das andere. Dass sein Krebszustand so viele Tage gedauert hatte, wusste er nicht, vielmehr glaubte er, nur einige Stunden auf dem Grunde des Wassers gewesen zu sein. 

Siehe, da kam ihm am Ufer eine prächtige, mit sieben Schimmeln bespannte Kutsche entgegen. In der Kutsche fand er alles Nötige sowohl für sich wie für die aus dem Wasser erlöste Jungfrau. Sogar ein Diener und eine Zofe waren mit der Kutsche angekommen. Den Diener behielt der Königssohn für sich, die Zofe schickte er mit der Kutsche und den Kleidern dahin, wo seine Liebste unter der Eberesche wartete. 

Weiter geht es morgen ...
Alle bisherigen Teile zum Nachlesen
 
Aus: Sigrid Früh. Märchen von Hexen und weisen Frauen: Zum Erzählen und Vorlesen. Königsfurt-Urania Verlag GmbH.
Facebook
Twitter
Pinterest
Website
Copyright © 2020 Fasercafé.
Du bekommst diese Mail, weil du dich für den Fasercafé-Adventskalender angemeldet hast.
Wenn du diese Mails nicht mehr erhalten möchtest, dann melde dich bitte einfach unten ab oder gibt uns Bescheid.

Unsere Post-Adresse ist:
Fasercafé
Graf-Zeppelin-Straße 7
Filderstadt 70794
Germany

Add us to your address book


Du möchtest anpassen, welche E-Mails du erhältst?
Hier kannst du deine Einstellungen ändern oder dich aus unserem Verteiler abmelden.

Email Marketing Powered by Mailchimp