Copy
GvC Flugblatt, Newsletter der GvC Winterthur.
Falls er nicht richtig dargestellt wird hier klicken, um ihn im Browser zu öffnen.
 

Neues Jahr - neues Glück?


Der Tag endet in dieser Jahreszeit früh. Bereits vor fünf Uhr abends verabschiedet sich die Sonne und das Dunkel der Nacht umhüllt langsam die Umrisse der Umgebung. Normalerweise würde mir diese Tatsache ein kurzes Grummeln entlocken, doch nicht heute. Zu Silvester läutet die anbrechende Dunkelheit nämlich nicht ein Ende, sondern einen Anfang ein. Noch in Feierlaune von Weihnachten und mit Blick auf ein paar arbeitsfreie Stunden wird sich im geselligen Kreis von guten Freunden ein erstes Mal zugeprostet. Ja, das Leben soll gefeiert werden.

Aber mit jedem Klang der Gläser und jedem fröhlichen "Prost", meldet sich auch eine leise Stimme im Inneren. Zunächst nur unscheinbar und sanft. Mit zunehmender Fortdauer des Abends aber doch immer etwas deutlicher. Sie flüstert mir eine simple und doch herausfordernde Frage ein: "Was soll das neue Jahr bringen?" Etwas weniger Smartphone? Etwas mehr Sport? Mehr Zeit für die Familie? Nein, zu klassisch. Eher etwas anderes. Endlich das Buch lesen, das schon lange auf dem Nachttisch liegt, mehr von Gottes Wirken in meinem Alltag erleben oder einem Bekannten ein Gebet anbieten. Es gibt so vieles, was ich mir vornehmen könnte. 

Für einen kurzen Moment gerate ich ins Stocken. "Träume sind Schäume" denke ich mir. Die Erfahrung lehrt uns ja, dass Vorsätze leider allzu oft wie zerbrechliche Seifenblasen schon nach wenigen Tagen zerplatzen. Warum sollte im 2020 nun plötzlich alles anders sein? Einen Augenblick lang stehen meine Gedanken still. Doch dann schiebe ich ein mutiges "Warum nicht?!" nach. Ein neues Jahr bietet viele neue Chancen und wie heisst es doch so schön: "Wer nichts wagt, der nichts gewinnt". Etwas zu versuchen ist allemal besser, als gar nichts zu tun und so entschliesse ich mich, im neuen Jahr einen neuen Anfang zu machen. Schnell nehme ich mein Smartphone hervor und notiere mir einen Vorsatz fürs kommende Jahr. So habe ich ihn immer bei mir. Mehr Zeit bleibt mir jedoch nicht, denn bald schon ist es Zeit für den Countdown. Frohes Neues Jahr!
Hier Handyhintergrund mit eigenem Text erstellen

Neues Jahr. Neues Jahrzehnt. Neues Kapitel.

Im Jahresvisions-Gottesdienst am 5. Jaunaur 2020 erwartet uns ein Blick auf neue Abenteuer, Aufbrüche und Visionen. Gemeinsam mit der t-church und der mychurch sowie den anderen GvC-Kirchen über Livestream feiern wir Gottesdienst, enthüllen das Geheimnis ums Jahresthema und blicken auf einige Highlights voraus, die uns in diesem Jahr erwarten werden. Sei unbedingt dabei! Wir freuen uns auf dich!

Freitag, 10. Januar 2020, 18.45 Uhr, Mülisaal

Ehe-Impuls-Abend

Freitag, 24. Januar 2020, 19.30 Uhr, Mülisaal

shine.connect

Samstag, 25. Januar 2012, 16.00 Uhr, Müliareal

GoldenAge

Sonntag, 26. Januar 2020, 15.30 Uhr, Mülisaal

GvC Interkulturell

Alle Events im Überblick:
gvc-winterthur.ch/Agenda

Die Parkarena im 2020


Mit dem Jahreswechsel erhält auch die Bühne der Parkarena ein neues Outfit. Bereits seit Anfang November sind die fleissigen Handwerker daran, das Innere der Parkarena neu zu planen und umzugestalten. Es wird gehämmert und geschraubt, Farben und Lichter werden getestet. Insgesamt haben die fünf Helfer schon 60 Stunden gearbeitet, sodass die Verwandlung pünktlich abgeschlossen ist.

Passend zur Vision ist die Dekoration dieses Jahr aus Altholz gestaltet. Wir dürfen uns also freuen, dass die Parkarena am kommenden Sonntag ihr neues Outfit präsentiert. Halte am Jahresvisionsgottesdienst nicht nur das Herz und die Ohren, sondern auch die Augen offen, um gemeinsam das Jahr 2020 zu begrüssen. Wir freuen uns darauf, das neue Jahr zusammen mit dir zu starten!

GvC Winterthur 

Sekretariat
Barbara-Reinhart-Strasse 24
8404 Winterthur
052 245 14 14 | winterthur@gvc.ch
www.gvc-winterthur.ch


Quellenhof-Stiftung

Unser Diakoniezweig: www.qhs.ch


Mission in Guinea


Visionskurs

Der Visionskurs ist das Tor zur GvC und vermittelt einen spannenden und weitreichenden Einblick in die GvC Bewegung. Der Visionskurs ist Voraussetzung für eine verbindliche Zugehörigkeit zu allen GvC Lokalkirchen.

Nächster Kurs
Dienstag, 11. & 18. Februar 2020

Öffnungszeiten Office

Di – Fr 8.30 – 12.00 Uhr / 13.30 – 17.00 Uhr
So am Next Step Desk 9.00 – 13.30 Uhr


Hope & Care

Daniel Rohner
Tel 052 245 14 20 | drohner@gvc.ch

 

care@home

Susanne Gysin
Tel 052 245 14 13 | sgysin@gvc.ch

 

Kongresszentrum

Brauchst du einen Raum und das entsprechende Catering? Kongresszentrum!
www.parkarena.ch | Tel. 052 243 38 44
kongresszentrum@qhs.ch


Spendenkonto

Online: bequem online spenden
Post: PC 84-47698-2
Migros Bank, 8401 Winterthur
PC 84-704-3 
Konto 16.802.620.4/10
Clearing Nr. 8401
IBAN CH94 0840 1016 8026 2041 0

Beide Konti lauten auf: GvC Chile Hegi, Barbara-Reinhart-Strasse 24, 8404 Winterthur
 
Copyright © 2020 GvC Winterthur, alle Rechte vorbehalten.


Vom Newsletter abmelden

Email Marketing Powered by Mailchimp