Copy
Die Steinzeitung - Infos rund um Erdgeschichte, Geologie und Zukunft
Hier geht es zur Webversion

Gibt es tatsächlich Steinfresser?
<<Brief>> <<Anrede>> <<Titel>> <<Vorname>> <<Nachname>>,


natürlich gibt es die! Würmer zum Beispiel: Manche von ihnen bewohnen Schlamm am Boden von Seen oder Meeresbecken. Schlamm, der nach und nach auf den Boden von Gewässern sinkt, wird aus kleinsten Steinchen gebildet. Dazu mischt sich eine mehr oder weniger große Menge tierischer und pflanzlicher Reste, also nahrhafter Substanz. Dieses „Futter“ holen sich Würmer, die sich durch diese Ablagerungen fressen und manchmal Gänge als Spurenfossil im Gestein hinterlassen.

Der Geologe und Nationalpark-Ranger Wolfgang Riedl bietet wieder unterschiedliche Möglichkeiten um diese und andere Phänomene zu entdecken.

Ich freu mich auf Ihre Teilnahme!

Wolfgang Riedl - Dolmetscher für Geologie
Glück auf

Nationalpark-Ranger und Stein-Dolmetscher in einem

Für das Jahr 2017 habe ich  für Sie und wieder spannende Stein-Reisen zusammengestellt und verschiedenste Pakete geschnürt. Ob Sie die „Geologie am Teller“ oder den „Nationalpark Gesäuse mit allen Sinnen“ genießen oder interessante „Stein- und Baugeschichten“ des Admonter Klosters erfahren möchten, begleiten Sie mich. Die Enthüllung versteckter Wunder der Natur wird nicht zu kurz kommen.
Mit kleineren und größeren Gruppen gehe ich mit Ihnen auf eiszeitliche Spurensuche („CSI Ice-Age“) oder begleite Sie bei einer barocken Pilgerfahrt über Frauenberg nach Mariazell. Interessantes aus Geschichte und Gegenwart erfahren Sie bei den Tagesausflügen „Wildes Wasser, steiler Fels“ oder „Erz und Eisen, Einst und Jetzt“. Individuelle Programme im und um den Nationalpark Gesäuse (Geselligkeit inklusive) für Ihren Betrieb, Vereine oder Ihre Urlaubsgruppe stelle ich gerne zusammen.

Nationalpark Gesäuse mit allen Sinnen

... schmeckt übrigens ausgezeichnet!
Beginnen wir mit der Verkostung exklusiver Spezialitäten* im Nationalpark Pavillon in Gstatterboden bevor wir uns auf Entdeckungsreise in die wilde Natur am Rauchbodenweg machen. Nach einer gemütlichen Wanderung erreichen wir das Erlebniszentrum beim Weidendom wo wir weitere interessante Entdeckungen machen können.
Neu im Programm im Juli und August

Sommerliche Safari in die Wildnis

Der Sommer (Juli 2017) ist den Nationalparks Kalkalpen und Gesäuse im Herzen von Österreich zwischen Waldwildnis, wildem Wasser und steilen Felsen gewidmet. Entsprechend der Jahreszeit ist die Vegetation voll im Gang, dass manche Wegstrecken erst erobert werden müssen.

Waldwildnis, Wildes Wasser und steiler Fels
Donnerstag, 27. bis Sonntag, 30. Juli 2017
Anmeldeschluss: 23. Juni 2017, 18.00 Uhr
Termine:

FRÜHLINGSERWACHEN IN ÖSTERREICHS WILDNIS
Bildungsreise im Rahmen des Programms: Wildnis zwischen Himmel und Hölle
Donnerstag, 27. April bis Sonntag, 30. April 2017
ausgebucht

CSI ICE-AGE
Exkursion auf eiszeitlicher Spurensuche
TP: Volkshaus Admont; 09.00 bis 17.00 Uhr
37,00 € (Preisbasis 6 Personen in Fahrgemeinschaft)
Samstag, 13. Mai 2017
Details

STEIN- UND BAUGESCHICHTEN STIFT ADMONT
Spezialführung durch das Admonter Kloster
Museum Stift Admont, 14.00 bis 15.30 Uhr
19,50 € Eintritt ins Museum inklusive (ab 6 Personen)
Donnerstag, 25. Mai 2017
Details

GEOLOGIE AM TELLER
Brunch mit Info – stillt Appetit und Wissensdurst
Nationalpark Pavillon Gstatterboden; 10.00 bis 12.00 Uhr
26,00 € regionale Spezialitäten inklusive (ab 6 Personen)
Freitag, 26. Mai 2017
Details

STEINE - DIE BÜCHER DER ERDE
Spaziergang mit dem Steindolmetscher
Nationalpark Pavillon Gstatterboden; 14.00 bis 17.00 Uhr
15,00 € (ab 6 Personen)
Freitag, 26. Mai 2017
Details

STEIN- UND BAUGESCHICHTEN STIFT ADMONT
Spezialführung durch das Admonter Kloster
Museum Stift Admont, 14.00 bis 15.30 Uhr
19,50 € Eintritt ins Museum inklusive (ab 6 Personen)
Samstag, 24. Juni 2017
Details

GEOLOGIE AM TELLER
Brunch mit Info – stillt Appetit und Wissensdurst
Nationalpark Pavillon Gstatterboden; 10.00 bis 12.00 Uhr
26,00 € regionale Spezialitäten inklusive (ab 6 Personen)
Samstag, 1. Juli 2017
Details

STEINE - DIE BÜCHER DER ERDE
Spaziergang mit dem Steindolmetscher
Nationalpark Pavillon Gstatterboden; 14.00 bis 17.00 Uhr
15,00 € (ab 6 Personen)
Samstag, 1. Juli 2017
Details

NATIONALPARK GESÄUSE MIT ALLEN SINNEN
Nationalparkspezialitäten und Natur entdecken
Nationalpark Pavillon Gstatterboden, 9.00 bis 13.00 Uhr
20,00 € regionale Spezialitäten inklusive (ab 6 Personen)
Montag, 10. Juli 2017
Details

WILDNISCAMP IM NATIONALPARK GESÄUSE
kochen am Feuer, schlafen im Tausendsternehotel

Dienstag, 11. Juli 2017 bis Donnerstag, 13. Juli 2017
Details / Anmeldung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

NATIONALPARK GESÄUSE MIT ALLEN SINNEN
Nationalparkspezialitäten und Natur entdecken
Nationalpark Pavillon Gstatterboden, 9.00 bis 13.00 Uhr
20,00 € regionale Spezialitäten inklusive (ab 6 Personen)
Montag, 17. Juli 2017
Details

STEIN- UND BAUGESCHICHTEN STIFT ADMONT
Spezialführung durch das Admonter Kloster
Museum Stift Admont, 14.00 bis 15.30 Uhr
19,50 € Eintritt ins Museum inklusive (ab 6 Personen)
Samstag, 22. Juli 2017
Details

NATIONALPARK GESÄUSE MIT ALLEN SINNEN
Nationalparkspezialitäten und Natur entdecken
Nationalpark Pavillon Gstatterboden, 9.00 bis 13.00 Uhr
20,00 € regionale Spezialitäten inklusive (ab 6 Personen)
Montag, 24. Juli 2017
Details

SOMMERLICHE SAFARI IN DIE WILDNIS
Donnerstag, 27. Juli bis Sonntag, 30. Juli 2017
Bildungsreise im Rahmen des Programms: Wildnis zwischen Himmel und Hölle

NATIONALPARK GESÄUSE MIT ALLEN SINNEN
Nationalparkspezialitäten und Natur entdecken
Nationalpark Pavillon Gstatterboden, 9.00 bis 13.00 Uhr
20,00 € regionale Spezialitäten inklusive (ab 6 Personen)
Montag, 31. Juli 2017
Details

Wenn das die Lösung ist, möchte im mein Problem zurück!
Volksweisheit
Stein & Zeit
Stein & Zeit
Facebook
Facebook
Xing
Xing
Copyright © 2017 Stein & Zeit - Dolmetscher für Geologie
Diese Steinzeitung wurde an <<Email Adresse>> verschickt und ist ein Service von Stein & Zeit – Dolmetscher für Geologie für Kunden, Freunde und Interessierte. Sollten Sie keine weiteren Informationen auf elektronischem Weg wünschen, können Sie sich jederzeit hier abmelden.

Anschrift:
Mag. Wolfgang Riedl
Stein & Zeit - Dolmetscher für Geologie
8913 Admont, Weng im Gesäuse 92

vom Newsletter abmelden    Newsletter Einstellungen ändern

Email Marketing Powered by Mailchimp