Copy

Füllbild-Simulation mit echten Werkstoff-Daten.

Sehr geehrte Damen und Herren

Gerne machen wir Sie auf unser aktuelles Angebot im Bereich Simulation im Spritzgiessen aufmerksam:

  • Überprüfung von Formteilentwürfen und Werkzeugkonzepten für Produkt Neu- und Weiterentwicklungen hinsichtlich Füllbarkeit, Nachdruckoptimierung, Schliesskraftbestimmung, Werkzeugtemperierung oder Verzugsoptimierung.
  • Aufzeigen von Schadenshypothesen im Zusammenhang von Verzug, Massfehlern oder Bauteilversagen in Folge mechanischer Beanspruchung.
     
  • Materialevaluierung hinsichtlich Verarbeitung durch Spritzgiessen, inkl. rheologischer Überprüfung der Werkstoffdaten in unserem Prüflabor (Viskosität in Abhängigkeit der Schergeschwindigkeit, Wärmekapizität, pvT-Diagramm).
     
  • Überprüfung der Simulationsergebnisse an der Spritzgiessmaschine vor Ort oder im KATZ-Technikum.

Zögern Sie nicht, uns bei Anliegen zur Auslegung von Bauteilen aus Kunststoffen mittels «Autodesk Moldflow Insight» (AMI) zu kontaktieren.
 
Freundliche Grüsse

Dr. Rémy Stoll, Geschäftsführer
und
MSE (FH) Fabian Schadt, Projektingenieur

Facebook
Facebook
LinkedIn
LinkedIn
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram
Email
Email
Website
Website
Copyright © 2020 KATZ Kunststoff-Ausbildungs- und Technologie-Zentrum, alle Rechte vorbehalten.


Wollen Sie Ihr Newsletter Abo ändern?
Klicken Sie hier, um Ihre Newsletter-Einstellungen zu ändern oder um den Newsletter abzubestellen.