Copy
Deutsche Olympische Akademie
Olympiastadt Rio de Janeiro

Liebe Leserin, lieber Leser,

seit dem letzten Wochenende sind nach den Olympischen nun auch die Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro vorüber. Es waren bunte Spiele in einer Stadt, die für das weltgrößte Sportereignis an ihre Grenzen ging und das Bestmögliche daraus machte. Die „cidade maravilhosa", die wunderbare Stadt, zeigte inmitten ihrer sozialen und ökologischen Kontraste ihren pulsierenden und lebensfreundlichen Charakter. Die Spiele waren nicht perfekt, aber stimmungsvoll und emotional. Bei den zahlreichen Begegnungen, die wir mit dem Deutschen Olympischen Jugendlager und brasilianischen Jugendlichen in sozialen Projekten, mit Bewohnern in Favelas und Sportfans aus aller Welt hatten, zeigte sich vor allem eines: die kulturelle Kraft Olympischer und Paralympischer Spiele als Ereignis für Völkerverständigung, Miteinander und Respekt. Zwischen all den berechtigten Diskussionen um Doping, Korruption und Nachhaltigkeit bewiesen die vielen kleinen und großen Begegnungen, dass viele Menschen rund um den Globus Werte wie gegenseitige Achtung, Toleranz und Fairplay Tag für Tag leben. Dafür werden wir uns auch zukünftig einsetzen.   
Ihr Tobias Knoch
Direktor

Nächste Termine


1. - 30.9.2016

International Seminar on Olympic Studies for Postgraduates Students in Olympia


28. - 30.10.2016

Nachtreffen zum Deutschen Olympischen Jugendlager Rio 2016 in Hamburg


4. - 6.11.2016

Multiplikatorentreffen der Deutschen Olympischen Akademie in Hamburg
 

21.11.2016

Finalveranstaltung zum Fallstudienwettbewerb der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in Frankfurt


2.12.2016

Mitgliederversammlung der Deutschen Olympischen Akademie in Magdeburg
DAS DOJL auf dem Geländer der Deutschen Schule in Botafogo

Deutsches Olympisches Jugendlager Rio 2016

Angesteckt von der „Faszination Olympia" kehrte das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) aus Rio zurück. Zur Eröffnung des DOJL gab der Vorsitzende der Deutschen Sportjugend Ingo Weiss den 50 Jugendlichen mit auf den Weg: „Haltet die Augen offen, haltet die Ohren offen, und wenn ihr dann zu Hause seid, erzählt allen davon!“
Weiter zum Artikel
Gudrun Doll-Tepper wird Ehrenpräsidentin im Weltrat Sportwissenschaft

Doll-Tepper wird Ehrenpräsidentin

Die Generalversammlung des Weltrats für Sportwissenschaft und Leibes-/Körpererziehung hat die DOA-Vorsitzende zur Ehrenpräsidentin ernannt.
Weiter zum Artikel
8. Internationales Sport Business Symposium in Rio

8. Internationales Sport Business Symposium

Olympia und die Agenda 2020 diskutierten verschiedene Keynote-Speaker und zahlreiche Gäste im Verlauf der Spiele in Rio de Janeiro.
Weiter zum Artikel
Das war die 56. Young Participants Session an der IOA

Kultur, Sport und Bildung

Daniel, Julia und Kathrin vertraten Deutschland bei der 56. Session for Young Participants in Athen und Olympia.
Weiter zum Artikel
DOA erhält Athena-Preis der Internationalen Olympischen Akademie

Schülermalwettbewerb

Olympische und Paralympische Spiele sind das Thema des 9. Malwettbewerbs für Kinder und Jugendliche. 
Weiter zum Artikel

Lesen Sie auch

Ohne Partizipation der Bevölkerung keine erfolgreiche Olympiabewerbung"
Eine Kurz-Zusammenfassung des 16. Kongresses für Sport, Ökonomie und Medien in Hamburg von Hans-Jürgen Schulke.
 
Ob Facebook
oder Twitter
Website
Instagram
Copyright © 2016 Deutsche Olympische Akademie, All rights reserved.
Sie bekommen diese E-Mail, weil Sie eine Mitgliedsorganisation des DOSB bzw. der DOA vertreten, Multiplikator/in der DOA sind, an DOA-Aktivitäten teilgenommen oder sich auf unserer Homepage angemeldet haben.

Bildnachweise:
„Deutsche und brasilianische Jugendliche" / © DOJL; „Deutsches Olympisches Jugendlager" / © DOJL; alle anderen Fotos / © DOA.

Kontaktadresse
Otto-Fleck-Schneise 12 • 60528 Frankfurt am Main
office@doa-info.de • +49 (0)69 - 67 00 - 232


Newsletter abmelden    Einstellungen aktualisieren    Impressum

Email Marketing Powered by Mailchimp