Copy
mit Ihrem Interesse an unseren Buchempfehlungen. Deshalb wollen wir Sie nicht länger auf die nächste Ausgabe warten lassen. Auf geht's:
Ursprünglich wollte die Autorin ihren neuen Roman „ZU“ nennen. Denn in dem autobiographisch motivierten Buch über die Mutter geht es um eine Frau, die in den 1980er Jahren immer als zu dick, zu arm, zu reich, zu klug, zu still oder zu schwach galt. Die Tragik der Geschichte findet sich in den Sichtweisen. Es ist der eigene Ehemann, der sich seiner Frau gegenüber so verhält, dass sie...weiterlesen
Crovie, ein kleines Örtchen an der schottischen Küste, soll Annas neue Heimat werden. Nach der Trennung von ihrem langjährigen Partner sucht sie das Weite, kauft spontan und ohne das kleine Fischerhaus jemals gesehen zu haben ‚Fishergirl’s Luck‘, um dort Ruhe und sich selbst zu finden.
Doch zunächst ist sie alles andere als begeistert. Das Haus ist etwas heruntergekommen, die erste Begegnung mit einem Einheimischen verläuft wenig erfreulich und überhaupt war dieser Hauskauf eine Schnapsidee… Sie ist sich sicher ‚hier bleibe ich keinen Tag länger‘.
Doch um Fishergirl’s Luck herum...weiterlesen
Peter Camerons Roman beginnt mit der beschwerlichen Anreise eines namenlosen New Yorker Ehepaars in einer obskuren verschneiten Stadt irgendwo in Europa. 
Nach der Ankunft im "Grand Imperial Hotel", das seine besten Tage vielleicht schon hinter sich hat oder auf diese noch wartet, begegnet das Ehepaar einigen merkwürdigen Menschen - einer eigentümlicher als der andere.
Das Ehepaar ist in diese Stadt gekommen, um...weiterlesen
Oskar Speck ist vieles, aber ganz bestimmt nicht das, was man sich unter einem großen Abenteurer vorstellt und dennoch hat er die fixe Idee, mit seinem Faltboot nach Zypern zu paddeln. Und so macht er sich im Mai 1932 von Ulm aus auf den Weg, in der Hoffnung dort zu etwas Geld zu kommen. Das ganz große Geld scheint tatsächlich zum Greifen nah, als die Nazis auf ihn aufmerksam werden und seine irrwitzige Fahrt für ihre Zwecke nutzen wollen. Doch das geht ganz gewaltig schief und aus Mangel an Alternativen und gepackt vom sportlichen Ehrgeiz, geht...weiterlesen
Ein junger Autor aus Serbien aus eher prekären Verhältnissen erhält auf nicht ganz redlichem Wege ein Stipendium: Er darf 30 Tage in einem vornehmen, elitären und von künstlerischem Geist erfüllten Gästehaus am Comer See verbringen, um in entspannter Atmosphäre einen Roman zu schreiben. Eine neue Welt eröffnet sich ihm: im Zauberberg-Ambiente...weiterlesen
In Tomi Obaros Roman lernen wir drei sehr unterschiedliche Frauen kennen, die seit Jahrzehnten befreundet sind: Funmi, Zainab und Enitan treffen sich in den 1980er Jahren auf der Universität in Zaria, Nigeria. Jetzt, 30 Jahre später, ist ihre Freundschaft zwar etwas in die Jahre gekommen, aber im Grunde immer noch...weiterlesen
Wir konnten feststellen, dass künstlerische Menschen über eine ganz besondere Haltung verfügen, deren wesentliche Elemente Neugier, Leidenschaft, Zuversicht und Resilienz sind. Diese Haltung findet man zwar gehäuft bei Künstlern, sie ist dieser Gruppe aber keineswegs vorbehalten. Jeder kann sie entwickeln, sie sind in uns allen angelegt.
Sätze wie diese sind es, die mir aus dem Herzen sprechen und das Buch "Creative Company" der Autoren Dirk Dobiéy und Thomas Köplin in meiner Auffassung zu einem der gehaltvollsten, umfassendsten und bedeutendsten Bücher machen, die in den letzten Jahren zum Thema Kreativität und deren Potenzial...weiterlesen
Wir wünschen Ihnen möglichst viele Lese-Momente mit diesen oder anderen Titeln, die Ihnen Freude bereiten oder Ihnen helfen, gut in den Schlaf zu finden; die Ihnen Wissen schenken oder Orientierung bieten, um Dinge besser einzuordnen.

Auf jeden Fall sollten Sie sich immer bereichert fühlen durch die wunderbare Ruhe der Lesezeit.

Leiten Sie diesen Newsletter gerne auch an andere Menschen weiter.

Herzliche Grüße
Ihre Elisabeth Evertz
und das Team der Buchhandlung Scheuermann

P. S.: Schon gesehen? Mehr dazu im nächsten Newsletter. Den Artikel nachlesen können Sie hier.
Unsere Veranstaltungstermine

Online Lese-Schnack: "Alles über Liebe - Neue Sichtweisen" von bell hooks
7. September
28. September
19. Oktober

Scheuermann im Gespräch 
18. August: „Vom Mut zum Neuanfang“ mit Gisela Steinhauer (ausverkauft)
20. September: „Verkehrswende“ mit Bernd Müllender
18. Oktober 2022: „Wir in Duisburg“ mit Kai Magnus Sting

Vormerken
Am 24.10.2022 findet wieder unser Sachbuchabend statt.

Weitere Informationen zu Uhrzeiten und VVK finden Sie hier auf unserer Website.
Copyright © 2022 Buchhandlung Scheuermann, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp