Copy
"Eines der gegenwärtig aufwändigsten Comic-Projekte Deutschlands"[..]
View this email in your browser
Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer, 

am kommenden Samstag veranstalten wir das FESTIVAL OF enLIGHTenment im Orangelab.  

Dich erwarten folgende Programm-Highlights:
 

Vortragsreihe "Zukunft":

17:00 Der Architekt Van Bo-Le Mentzel redet über Baukunst und Spriritualität

18:00 Der Querdenker Manouchehr Shamsrizi redet über Medien und Bewusstsein

19:00 Der Online-Unternehmer Ulrich Eckardt redet über Unternehmen und Innovation

Performances:

20:00 Buddhistische Mönche segnen euch mit Glück und guten Gedanken

21:00 Die Lichtkünstler Till Pöhlmann und Matthias Messmer faszinieren euch live mit Licht 

22:00 Das Duo Ceeys musiziert in Komposition und Improvisation

Begleitveranstaltungen:

> ZEITFELD und SASCHA mit Rundum-Fotografie und Rundum-Projektion

> TEAM MACHEN mit Motivation zum Mitnehmen

> SARAH und KATHIA mit "Eintritt in eine neue Realität"


Wir freuen uns auf deinen Besuch! Bitte teile diese Mail mit Bekannten und Freunden und lade sie zu unserem Facebook-Event ein! 


Im Namen des HEMISPHERES-TEAMs,
Christopher De La Garza



FESTIVAL OF enLIGHTenment
Vorträge ab 17 Uhr, Performances Ab 20 Uhr
10. Oktober 2015 - EINTRITT KOSTENFREI

Orange Lab, Ernst Reuter Platz 2, 10587 Berlin
www.orangelab.de

 
HIER GEHT ES ZUM FACEBOOK EVENT

MITWIRKENDE

LIVE-MUSIK

Die Brüder Sebastian und Daniel Selke bilden Ceeys, ein Instrumental-Duo aus Berlin. Sie bieten Kompositionen und Improvisationen dar, die experimentell und zugänglich zugleich sind.

www.ceeys.de
LICHT-SHOW

Till Pöhlmann, 1971 geboren in Langen, besuchte die Artistenschule 'école de cirque de bruxelles' in Brüssel. Studium der Capoeira im 'centro cultural porto de minas'.

www.jongleur-till.de
MULTI-PERSPEKTIV-FOTOGRAFIE

Wir halten die Zeit an, fotografieren Ihren schönsten Augenblick und zeigen ihn aus unterschiedlichen Perspektiven.

www.zeit-feld.de
MOTIVATION

Wir schenken euch Mut und Motivation um eure Ziele und Träume zu verwirklichen. Unsere Zeit ist JETZT! Die Mission lautet: LEBEN! Und das Motto ist einfach: MACHEN!

www.facebook.com/machen.jetzt

ANFAHRT

ANREISE MIT DEM AUTO

Aus Richtung Hamburg/Rostock (Autobahn A24): Am Autobahndreieck Oranienburg auf die A111 Richtung Berlin-Zentrum abbiegen, am Autobahndreieck Charlottenburg auf die A100 (Stadtring) Richtung Funkturm wechseln. Am Abzweig Kaiserdamm den Stadtring verlassen und am Ende der Abfahrt nach links abbiegen. Auf dem Kaiserdamm (später Bismarckstraße) geradeaus bis zum Ernst-Reuter-Platz fahren.
 


Aus Richtung Hannover (A2) und Leipzig/Nürnberg (A9): Auf der A10 (Berliner Ring) bis zum Autobahndreieck Drewitz fahren, dort auf die A115 (AVUS) Richtung Berlin-Zentrum wechseln. Am Autobahnkreuz Funkturm sich Richtung Wedding halten, aber gleich die nächste Ausfahrt Kaiserdamm nehmen und rechts abbiegen. Auf dem Kaiserdamm (später Bismarckstraße) geradeaus bis zum Ernst-Reuter-Platz fahren.
ANREISE MIT DER BAHN

Vom Hauptbahnhof mit der Regionalbahn oder mit der S-Bahn (alle Linien in Richtung Charlottenburg, Westkreuz, Potsdam oder Spandau) bis zum Bahnhof Zoologischer Garten fahren. Von dort entweder die U-Bahn Linie 2 Richtung Ruhleben nehmen und an der nächsten Station (Ernst-Reuter-Platz) aussteigen oder mit den Buslinien M45, 245 oder X9 bis Ernst-Reuter-Platz fahren. (Fahrtzeit: ca. 15 Minuten).

ANREISE MIT DEM FLUGZEUG

Flughafen Tegel: Mit der Buslinie X9 bis Ernst-Reuter-Platz fahren. (Fahrzeit: ca. 15 Minuten).  

Flughafen Schönefeld: Am S-Bahnhof Flughafen Berlin-Schönefeld entweder in den Regionalexpress RE7 (Richtung Dessau) steigen oder in die S-Bahnlinie 9 (Richtung Pankow, umsteigen am Ostkreuz Richtung Zoologischer Garten). Zoologischer Garten wieder aussteigen. Von dort entweder die U-Bahn Linie 2 Richtung Ruhleben nehmen und die nächste Station (Ernst-Reuter-Platz) aussteigen oder mit den Buslinien M45, 245 oder X9 bis Ernst-Reuter-Platz fahren.
(Fahrtzeit: ca. 1 Stunde).


Mit der Buslinie X7 oder 171 zum U-Bahnhof Rudow fahren. Dort die U-Bahnlinie 7 (Richtung Rathaus Spandau) nehmen und bis Bismarckstraße fahren. In die Linie 2 (Richtung Pankow) umsteigen und die zweite Station (Ernst-Reuter-Platz) aussteigen. (Fahrtzeit: ca. 1 Stunde).

HEMISPHERES - GRAPHIC NOVEL
FESTIVAL OF enlightenment

10.10.15, 17:00 UHR

ORANGE LAB BERLIN
ERNST REUTER PLATZ 2, 10587 BERLIN


WWW.HEMI-SPHERES.EU
www.ORANGELAB.dE

Indiegogo
Indiegogo
Website
Website
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Twitter
Twitter
Instagram
Instagram
Email
Email
Copyright © 2015, All rights reserved.

Our mailing address is:
contact@hemi-spheres.eu

unsubscribe from this list    update subscription preferences 

Email Marketing Powered by Mailchimp