Copy
Share
Tweet
+1
Forward
View this email in your Browser

Liebe Freunde, Partner und Unterstützer der TULIP - Die Deutsche Parkinson Gala,
 
ich freue mich, Ihnen heute ein weiteres schönes Beispiel einer unserer Unterstützer vorstellen zu können. Die Geschichte der Familie Guntowski steht sinnbildlich für die Leidenschaft, die jeder von uns in dieses Projekt steckt. Vielen Dank für das tolle Engagement!

Des Weiteren können wir uns über den Eingang neuer großartiger Spenden erfreuen und hoffen gleichzeitig auf weitere Unterstützung zu Gunsten von an Parkinson erkrankten Menschen.

Wir bauen auf Ihre Hilfe, herzlichen Dank!
 
 
Ihr Stephan Goericke
TULIP-Initiator & Geschäftsführer 

Ehepaar Guntowski sammelt zugunsten Parkinsonforschung


Als Gudrun Guntowski vor fünf Jahren die Diagnose Parkinson überraschte, wusste sie wie die meisten ihrer Leidensgenossen zunächst kaum damit umzugehen. Doch ein Glücksfall war hier eine spezielle Studie in der Fachklinik Beelitz-Heilstätten, durch welche sie an der BIG-Therapie teilnehmen konnte. Seit zwei Jahren ermöglicht ihr diese Bewegungstherapie der fortschreitenden Abnahme der Beweglichkeit entgegenzuwirken. Das Team um PD Dr. Ebersbach, Chefarzt und Leiter des Neurologischen Fachkrankenhauses für Bewegungsstörungen/ Parkinson in Beelitz-Heilstätten, gibt ihr immer wieder neu Hilfe und Unterstützung. Dies weiß Gudrun Guntowski besonders zu schätzen. Wichtig ist für sie daher die gezielte Unterstützung der Forschung, damit weitere hilfreiche Therapiemöglichkeiten entwickelt werden können.

Anlässlich ihrer Silberhochzeit hatten Gudrun und Hilmar Guntowski dann die sinnvolle Idee, Freunde und Verwandte um Spenden anstatt der üblichen Geschenke zu bitten. Ein einfacher Gedanke mit großer Wirkung: Über 1000 EUR wurden so gespendet und können in Zukunft wirkungsvoll für die Parkinsonforschung eingesetzt werden.
Zur Nachahmung empfohlen!

Die Deutsche Parkinson Hilfe e.V. sagt Danke im Namen aller Betroffenen und in diesem Bereich Engagierten.

Ehepaar Guntowski

WIR MACHEN MIT:
Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH

 
Claas Schmedtje, Geschäftsführer

Thoralf Cleven, Chefredakteur


Herr Schmedtje, was macht die TULIP-Die Deutsche Parkinson Gala so besonders?
„Die Deutsche Parkinson Gala TULIP ist etwas ganz Besonderes: In toller, sehr persönlicher Atmosphäre feiern, Stars erleben und dabei noch etwas Gutes tun. Und gerade dieser wohltätige Aspekt kommt nicht zu kurz. Die TULIP sensibilisiert für das Thema Parkinson und durch sie kommen immer wieder beachtliche Spendensummen für die Deutsche Parkinson Hilfe e.V. zusammen. Wir sind gerne dabei!“



Herr Cleven, warum engagiert sich die MAZ besonders im Kampf gegen Parkinson?
„Parkinson ist eigentlich nicht das klassische Thema einer Regionalzeitung. Aber wenn es in einem Land wie Brandenburg Menschen wie Stephan Goericke oder Dr. Georg Ebersbach gibt, die dafür brennen, das Leid von Menschen mit Parkinson-Erkrankung zu lindern, berichten wir natürlich darüber. Mehr noch: Das Engagement für aktivierende Therapien zeigt beispielhaft, wie die Öffentlichkeit für ein Thema interessiert werden kann, das viele lieber verdrängen. Ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Panikmache, optimistisch und positiv. Das ist, wie wir meinen, der richtige Ansatz, um Menschen für eine gute Sache zu gewinnen. Darum engagiert sich die Märkische Allgemeine für TULIP.“

"No Panic" – meint Udo Lindenberg

Fast schon eine Institution - die Likörelle von Udo Lindenberg auf der TULIP Gala. Auch in diesem Jahr können Sie sich wieder auf die Versteigerung eines seiner Gemälde am Gala-Abend freuen. Im vergangenen Jahr brachte sein Likörell sensationelle 6.000€ zugunsten der Deutschen Parkinson Hilfe ein. Auf einen änhlichen Erfolg hoffen wir auch in diesen Jahr.

So möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich für die Bereitstellung des Likörells "No Panic" bedanken. Wir freuen uns auf Ihre Gebote.
       Udo Lindenberg - Likörell
Taiji-Training mit Mirko Lorenz

Deutsche Parkinson Hilfe e.V. fördert Taiji-Trainings-Programm

 
Zielgerichtete Bewegungen fallen bei Parkinson-Patienten zunehmend schwerer. Begleitend zu einer klassischen, schulmedizinischen Behandlung gibt es verschiedene Ansätze, die Symptome zu mildern und dadurch die Lebensqualität zu erhöhen.
Taiji (auch: Tai Chi oder Tai Chi Chuan) gehört zu den wirksamsten Methoden, die Balance zu verbessern und das Gefühl von Kontrolle über den eigenen Körper wieder zu erlangen. Mit einem regelmäßigen Taiji-Training können deshalb die körperlichen und mentalen Fähigkeiten deutlich gestärkt werden. Es verbessert den Gleichgewichtssinn und verringert die Sturzgefahr. Parkinson-Patienten berichten zudem unter anderem über eine höhere Gangsicherheit und größere Schrittlängen. Eine Studie hat außerdem ermittelt, dass Parkinson-Patienten, die ein halbes Jahr lang Taiji trainiert haben, länger und selbständig den alltäglichen Aufgaben nachgehen konnten als Vergleichsgruppen, die Krafttraining oder Dehnübungen gemacht hatten.

Die Deutsche Parkinson Hilfe e.V. fördert daher seit neuestem ein umfangreiches Taiji-Training für Parkinson-Patienten in der Klinik für Bewegungsstörungen/Parkinson in Beelitz-Heilstätten.
 
Weitere Informationen unter: www.bewegungstherapie-parkinson.de/

Nicole Reinhardt (Kanu Welt- und Olympiasiegerin), Axel Schulz (Boxlegende) und Franziska Knuppe (Topmodel) (v.l.n.r.)

Die Tombola 2014


Werden Sie Tombola-Sponsor und helfen Sie jetzt!
Mit unseren „Glücksfeen“ und Ihrer Hilfe (in Form eines Gutscheines oder Sachpreises)  können wir auch in diesem Jahr einen hohen Spendenbeitrag zu Gunsten der Deutschen Parkinson Hilfe e.V. erreichen. Zu Gunsten der Menschen, die unsere Hilfe benötigen.
Vielen Dank für Ihr Engagement!

Weiter Informationen erhalten Sie in unserer TULIP-Broschüre unter www.parkinson-gala.org oder schreiben Sie uns eine Mail an tulip@parkinson-gala.org

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.

Die Deutsche Parkinson Gala TULIP 2014 findet am 11. Oktober 2014 im Van der Valk Hotel Berlin-Brandenburg statt. Machen Sie mehr aus Ihrem Gala-Abend und reservieren Sie Ihre Übernachtung zu Vorzugskonditionen - per Mail unter: tulip@parkinson-gala.org
Facebook
YouTube
Website
Email
Copyright © 2014 Deutsche Parkinson Hilfe e.V., All rights reserved.

Deutsche Parkinson Hilfe e.V.
Lortzingstraße 9
Potsdam 14480
Germany

Add us to your address book

unsubscribe from this list    update subscription preferences

Email Marketing Powered by Mailchimp