Copy
Im Browser ansehen
Die Neue Norm: Handgepflückte Links von Raul Krauthausen

👋 <<Vorname>>,


heute gibt's wieder handgepflückte Links über Inklusion und Innovation und eine neue Kolumne.
 

I launched a new newsletter for my English readers:

🇬🇧 Subscribe "Disability News Digest" now!
Dir gefällt dieser Newsletter?
❤️ Hier kannst du mich unterstützen!

Fragen? Tipps? Anregungen?
💌 Schreib' mir gern!

Liebe Grüße,
Raul

Die Neue Norm - Podcast & Magazin


Behinderung findet mitten in der Gesellschaft statt und muss da auch besprochen werden. Egal ob Politik, Film, Fußball oder Landungen auf dem Mars. Unser Magazin Die Neue Norm hinterfragt gesellschaftliche Normen und denkt Inklusion weiter.
 
Jetzt die aktuelle Podcast-Folge von "Die Neue Norm" anhören!
Jetzt bei iTunes, Spotify oder Google Podcasts abonnieren!


Jetzt die aktuelle Podcast-Folge von "Die Neue Norm" anhören!Jetzt die aktuelle Podcast-Folge von "Die Neue Norm" anhören!"Die Neue Norm" auf iTunes"Die Neue Norm" auf Spotify"Die Neue Norm" bei Google Podcasts
Eine Frau sitzt im Rollstuhl vor einer großen Treppe.Podcast Folge 12: FOMO – Fear Of Missing Out oder: die Angst, etwas zu verpassen. Gerade zu Zeiten von Corona kennen vielleicht viele Menschen dieses Gefühl; für behinderte Personen ist diese Empfindung nicht neu.

 

Kolumne


Ju HahnJu Hahn
nennt sich Wheelymum, ist 35 Jahre alt und schreibt im Internet Geschichten aus ihrem Familienalltag zwischen Inklusion und buntem Familienleben, als Mama mit chronischer Krankheit und mit Rollstuhl. Sie hat 2 Söhne und lebt in Baden - Württemberg.
 
facebook instagram Website

Als Eltern mit Behinderung zwischen Behörden – Ping Pong, Hilfsmitteln und Corona 
…hört sich wirr an? Ist es vielleicht auch, so wie unser Alltag aktuell aussieht. Doch es ist nicht nur, was gerade im Lockdown passiert, die offenen Stellen und Verletzungen gibt es schon viel länger. Sie liegen tiefer. Doch aktuell halten auch die Pflaster nicht mehr, um die Wunde zu schützen. Corona beschäftigt uns tagein und tagaus. Aus so vielen unterschiedlichen Gründen. Bei mir als Mama nicht nur wegen den Themen Öffnung von Kindergarten und Schulen, sondern auch schlichtweg im Zurechtkommen im Alltag. Die Pflaster sind abgerissen, die Wunden liegen offen. 
Für Eltern mit Behinderungen gibt es die Möglichkeit einer Elternassistenz. Diese kann man beantragen und die Assistenz übernimmt dann in bestimmten Bereichen Aufgaben, welche die Eltern aufgrund ihrer Behinderung nicht ausführen können. Diese Aufgaben können ganz unterschiedlich aussehen und sind natürlich enorm von der Behinderung abhängig. Bei mir wäre das zum Beispiel ein Spaziergang mit dem Kinderwagen gewesen. 
Ich schreibe ‘wäre’, denn ich hatte keine Elternassistenz. 
Und ich wollte auch keine. Denn ich wollte lieber ein Hilfsmittel, welches mir hilft, meine Kinder unabhängig von anderen zu versorgen. 
Und hier sind wir bei einem Problem angekommen, welches mich wirklich ärgert. 
Eine Assistenzkraft darf und kann ich beantragen. Ein Hilfsmittel, wie zum Beispiel einen elektrischen Rollstuhl zum Schieben des Kinderwagens, bekommen Eltern mit Behinderungen nicht. 
Denn die Krankenkasse ist für die Versorgung der Kinder nicht zuständig. 
Ich bekam gesagt, dafür wäre das Jugendamt zuständig. Dort wurde aber nur mit dem Kopf geschüttelt, denn ein Rollstuhl sei ja für mich nötig und nicht für meine Kinder. Herzlich willkommen im Behörden-Ping-Pong. Es ist ärgerlich und zeigt immer wieder aufs Neue, wo der Stellenwert von uns Menschen mit Behinderungen ist: Am Rand, als Bittsteller, die dankbar sein können und sollen, wenn aufgrund einer Einzelfallentscheidung und nach langen Kämpfen, dann doch etwas genehmigt wird. Warum ist das so? Und was hat das mit der aktuellen Situation zu tun? 
Geeignete Hilfsmittel helfen einem Menschen. Ihr wisst das sicherlich alle. 
Sie sind kein Bonus oder ein nice to have. 
Meine Kinder sind mittlerweile größer und es zeigen sich immer neue Probleme. Denn ich kann meiner Aufsichtspflicht nicht nachkommen, wenn sie Fahrrad fahren. Sie sind einfach zu schnell für mich. Was ist die Lösung? Eine Assistenz beantragen und die Kinder dürfen nur Fahrrad fahren, wenn diese gerade da ist? 
Wenn sie denn da ist. Denn in Zeiten von Corona ist es leider auch immer wieder der Fall, dass Assistenzkräfte ausfallen. Das ist menschlich und natürlich auch richtig, dass sie Quarantäne einhalten müssen usw. Und doch bleibt auch dann immer wieder die Frage, wie kompensieren wir das? Schule und Kindergarten haben evtl. geschlossen oder auch hier sind ganze Klassen und Gruppen in Quarantäne. Wie organisieren wir den Alltag neu, wenn alles ganz anders ist? Warum müssen wir uns von Verordnung zu Widerspruch kämpfen, wenn alles eigentlich auch ganz anders laufen könnte? 
Organisation und Durchhaltevermögen, das brauchen wir. Gerade mehr denn je. Als Eltern und als Menschen mit Behinderungen. Immer und immer wieder. Vielleicht ist das unsere geheime Superkraft, mit der wir versuchen können, die Wunden zumindest für den Moment wieder zu versorgen, bis sich endlich jemand um die Behandlung kümmert.
Handgepflückte Links

Wheelmap Botschafter*innen-Programm 2021

news.wheelmap.org

Werde Teil einer internationalen Gemeinschaft und setze dich für Rollstuhlgerechtigkeit ein. In diesem Programm lernst du alles über die Wheelmap und Barrierefreiheit. Nach Abschluss dieses Programms wirst du offizieller Botschafterin für unsere gemeinnützige Organisation. Die Plätze sind begrenzt, bewirb dich bis zum 28. Februar!


 

Nebelkerzen zur Novellierung des Personenbeförderungsrechts

kobinet-nachrichten.org

Kurz vor Weihnachten wurde im Bundeskabinett der Gesetzentwurf zur Modernisierung des Personenbeförderungsrechts verabschiedet. Zentrales Element ist das Personenbeförderungsgesetz (PBefG), durch das bereits seit 2002 die Herstellung von Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) verpflichtend ist. Wesentlicher Anlass für die jetzige Novellierung des Gesetzes ist die Schaffung einer Rechtsgrundlage für die neuen sogenannten Bedarfsverkehre. Doch dabei gibt es für die gleichberechtigte Beförderung behinderter Menschen Probleme.


 

Ein Ende von Behindertenwerkstätten: Abstimmung im EU-Sozialausschuss

katrin-langensiepen.eu

Mit großer Mehrheit stimmte der Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten (EMPL) am 27.01.2021 für Katrin Langensiepens Bericht zur “Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf unter Berücksichtigung der VN-BRK” (47 Stimmen für, 1 dagegen, 4 Enthaltungen).


 

funk Schwerpunkt: Leben mit Behinderung

presse.funk.net

Was bewegt Menschen mit Behinderung und wo müssen Gesellschaft sowie Politik nachbessern? In der Woche vom 1. bis 7. Februar 2021 geht es bei funk unter anderem um Barrierefreiheit in der Politik, Mobbing von Betroffenen und warum gehörlose Frauen viel häufiger von Gewalt betroffen sind als andere Frauen. Insgesamt 15 Formate von funk, dem Content Netzwerk von ARD und ZDF, beteiligen sich an dem Schwerpunkt, in dessen Mittelpunkt die Themen Leben mit Behinderung und Inklusion stehen. Die Videos erscheinen auf Instagram, YouTube und funk.net.


 

Das Erste: „Die Gebärdensprache hat in Deutschland keine Tradition“

taubenschlag.de

Am 27. Januar 2021 gedachte der Deutsche Bundestag der Opfer des Nationalsozialismus. Vor 25 Jahren hatte Bundespräsident Roman Herzog den 27. Januar, das Datum der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, zum nationalen Gedenktag erklärt. Die Veranstaltung wurde im Fernsehen live übertragen – aber natürlich nicht barrierefrei.


 

ZDFmediathek: Vereinfachter Zugang zu barrierefreien Angeboten

presseportal.zdf.de

Jetzt noch schneller und einfacher auf barrierefreie Inhalte zugreifen: Ab sofort bietet die ZDFmediathek mit einem Icon auf der Startseite einen intuitiven Zugang zum barrierefreien Angebot. Nutzerinnen und Nutzer können so direkt zu den Inhalten auf barrierefrei.zdf.de wechseln.


 

Was ist eigentlich Ableismus? Über Behinderungen und Krankheiten in der Phantastik

tor-online.de

Lena Richter und Judith Vogt über Ableismus und den Umgang mit Behinderung und Krankheiten in der Phantastik.


 

Aktion T4: Behinderte und kranke Menschen als NS-Opfer

thabs.de

Aktion T4 ist eine der größten Aktionen in der NS-Zeit, die Menschen mit Behinderung gequält und ermordet haben.


 

Trotz Fleiß kein Preis? Akademiker:innen mit Behinderungen

dista.uniability.org

Ableismus kann salopp als Behindertenfeindlichkeit übersetzt werden. Nicole Brown ging am 18. Jänner 2021 in ihrem Online-Vortrag der Frage nach, warum Ableismus an der Universität endemisch ist und was Einzelne bzw. die Institution dagegen tun können.


 

Inklusion? Ja, aber… Giffey zeigt sich skeptisch, Förderschulen zu schließen

news4teachers.de

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich kritisch zur Schließung von Förderschulen geäußert. Sie finde die Idee der Inklusion grundsätzlich gut, sagte Giffey am Dienstag beim Besuch einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Mecklenburg-Vorpommern. «Und dann kommt das wahre Leben. Und man sieht eben, dass Förderschulen an ganz vielen Stellen etwas ermöglichen, das an der normalen Schule nicht möglich ist.» Tatsächlich scheint Giffeys Haltung in der deutschen Politik mittlerweile vorzuherrschen: Die Zahl der Förderschüler steigt sogar wieder. Ist der Schwung bei der Inklusion endgültig dahin?


 

Kind mit Down-Syndrom – eine Mutter macht Mut

faz.net

Moderne Pränataltests ermöglichen werdenden Eltern die Entscheidung für oder gegen ein Kind mit Down-Syndrom. Lara Mars hat eins bekommen – und macht nun anderen Müttern Mut.


 

alle.s inklusiv - der Inklusionskongress

inklusionskongress.de

Schwerpunkt des Kongresses ist die gelingende Inklusion in der Schule. Dazu gehören – neben der schulischen Praxis – auch rechtliche Grundlagen und – dieses Mal neu dabei – das Themenfeld Sprache, Kommunikation und Digitalisierung. Weil unser Leben aber nicht nur aus Schule besteht, wird es auch einige Interviews zu den Themen Arbeit, Sport, Freizeit und Wohnen geben.


 

MatchMyMaker

matchmymaker.de

Die Matching-Plattform für Maker und Menschen mit Beeinträchtigung


 

Digital: Challenge Accepted: Ich bin

theaterderjungenweltleipzig.de

Die Fragen ‚Wer bin ich?‘, ‚Worüber definiere ich mich?‘ und ‚Was macht mich aus?‘ sind zentral für die Ausbildung von Identität. Identität ist oft die Summe dessen, wie wir sind oder sein wollen und dem wie wir gesehen werden und gesehen werden wollen. Zuschreibungen wie Geschlecht, Behinderung, Herkunft oder Sexualität sind hierbei oft Kategorien, auf die wir zurückgreifen, wenn wir andere Menschen oder uns selbst beschreiben wollen.


 

Menschen mit Behinderung: Gleichstellung zurückgestellt

taz.de

Am Mittwoch wurde Michaela Pries als Landesbehindertenbeauftragten für Schleswig-Holstein gewählt. Menschen mit Behinderung wurden nicht gefragt.


 

Clubhouse ist ein exklusives und nicht barrierefreies Haus

martin-schienbein.de

Aktuell wird wohl keine App so sehr diskutiert wie Clubhouse. Offenbar hat die Mischung aus Radio, Live-Podcast und digitaler Bar den Nerv der Pandemie-Zeit getroffen. Vermehrt wurde ich schon gefragt, wie es denn dort mit der Barrierefreiheit aussieht.

Und was soll ich sagen? Nicht so gut.


 

Mit einem barrierefreien Handplanetarium Blind den Sternenhimmel erkunden

offsight.de

Mit dem Handplanetarium "Universe2Go", das aus einer App und einer Astrobrille besteht, kann man blind den Kosmos erkunden und nach bestimmten Himmelsobjekten suchen.


 

Viele Menschen mit Behinderung finden kaum noch Assistenzkräfte

br.de

Um ihr Leben selbstbestimmt zu organisieren, engagieren manche Menschen mit einer Behinderung Assistenzkräfte. Doch es ist oft schwer, Personal zu finden. Der Sozialverband VdK sieht darin ein bayernweites Problem.


 

Resolution: Assistenz im Krankenhaus

isl-ev.de

Gemeinsam mit anderen Betroffenenorganisationen hat sich ISL e.V. an das Bundesgesundheitsministerium mit einer Forderung der Neufassung des „Gesetzes zur Regelung des Assistenzpflegebedarfs im Krankenhaus“ von 2009 gewendet: Nicht nur Menschen mit Behinderung im Arbeitgeber*innen-Modell sollen die Begleitung ihrer Assistenzkräfte im Krankenhaus bezahlt bekommen, so wie es im Gesetz steht, sondern auch Menschen mit Behinderung, die ihre Assistenzleistungen über einen Pflegedienst erhalten. Die Not der Betroffenen und ihre Angst vor einem Krankenhausaufenthalt ist groß, deswegen ist eine Gleichstellung dieser Gruppen unbedingt erforderlich!


 

Palliativmedizin für gehörlose Menschen

rehacare.de

Die Hochschule Landshut will zusammen mit dem Krankenhaus Achdorf die Palliativversorgung gehörloser Menschen verbessern.


 

Rechtliche Betreuung – Echte Hilfe oder Entmündigung?

swr.de

Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder einer Behinderung können unter einen rechtlichen Betreuer gestellt werden, wenn sie ihre Angelegenheiten nicht regeln können.


 

Impfverordnung wird geändert, nur wie?

abilitywatch.de

Seit unserem letzten Update zum Status von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen in der Corona-Epidemie von Anfang Januar hat sich einiges bewegt. So mehren sich die Zeichen, dass die Covid19-Impfverordnung tatsächlich zeitnah angepasst werden soll (mehr dazu unten). Weniger Bewegung scheint es aber bezüglich der dringenden Frage von Testmöglichkeiten für Menschen mit Assistenz oder anderweitiger selbstorganisierter Pflege oder Pflege durch Angehörige zu geben.


 

In 5 Schritten zur Impfung

raul.de

Beim Impfen gegen Corona werden Menschen mit Behinderungen übergangen. Das hier wird jetzt lebenswichtig: Wer sich selbst bemüht und laut wird, kriegt vielleicht die Spritze. Wie dieser unwürdige Kampf funktioniert, steht hier.


 

Offener Brief an Dilek Kalayci, zur Impf-Priorisierung von Menschen mit Behinderungen in Berlin

raul.de

Viele behinderte Menschen leben seit März letzten Jahres, also seit 10 Monaten, weitestgehend isoliert. Was derzeit viele nicht behinderte Menschen als sehr belastend wahrnehmen, ist für viele Menschen mit Behinderungen seit fast einem Jahr Realität. Sie sind überwiegend zu Hause und sehen keine Menschen mehr persönlich. Jeder Mensch ist eine potentielle Gefahr.


 

Coronavirus: Eilanträge auf vorgezogene Schutzimpfung erfolglos.

einefragedereinstellung.com

In der aktuellen Pressemitteilung Berlins stand Folgendes: Das Verwaltungsgericht Berlin hat in zwei Eilverfahren einzelner Personen die Anträge auf Verpflichtung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, sie sofort gegen das Coronavirus zu impfen, abgelehnt.


 

Impfung für vergessene Risikogruppen: Im Härtefall

taz.de

Die Impfverordnung regelt, wer wann gegen Covid-19 geimpft wird. Erste Bundesländer schaffen nun auch Regelungen für Härtefälle.


 

Justiz: Stadt muss Schwerstbehindertem schnelles Impfangebot machen

zeit.de

Die Stadt Frankfurt muss einen Schwerstbehinderten bei Corona-Impfung vorrangig berücksichtigen. Das entschied das Verwaltungsgericht in einem am Freitag zugestellten Eilbeschluss.


 

Behindertenbeauftragte fordern schlüssiges Schutzkonzept während Corona-Pandemie

behindertenbeauftragter.de

In einer gemeinsamen Erklärung haben die Behindertenbeauftragten von Bund und Ländern konkrete Forderungen aufgestellt, wie zukünftig der Schutz von Menschen mit Behinderungen während der aktuellen Pandemie-Lage verbessert werden kann.


 

Behinderte Menschen: Impfen wie in Österreich!

liga-selbstvertretung.de

Behinderte Menschen, die ein hohes Risiko für einen schweren Corona-Krankheitsverlauf haben, müssen nach Ansicht der LIGA Selbstvertretung vorrangig geimpft werden. Zusammen mit ihren Assistentinnen müssen sie bei der Impfstrategie genauso höchste Priorität genießen wie Bewohnerinnen von Pflege- und Altenheimen. „Deshalb fordern wir Bundesregierung, Bundesgesundheitsminister sowie die Ständige Impfkommission dringend auf, die Diskriminierung von besonders gefährdeten Personen außerhalb von Einrichtungen sofort zu beenden,“ appelliert die LIGA-Sprecherin, Dr. Sigrid Arnade.


 

Pandemie - Lasst uns nicht zurück!

freitag.de

Am Umgang mit der „Risikogruppe“ muss sich einiges ändern, sagt Juniorprofessor Klaus Birnstiel, der auf Pflege angewiesen ist


 

Video: Stille Triage in Pflegeheimen?

ardmediathek.de

Viele Corona-Erkrankte in Pflegeeinrichtungen werden nicht mehr auf die Intensivstationen gebracht, sondern sterben in den Pflegeeinrichtungen. Findet also so etwas wie eine "stille Triage" in den Pflegeheimen statt?


 

Bundeskabinett beschließt die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung - Was gilt in WfbMs?

eu-schwerbehinderung.eu

Alle Werkstätten haben umfangreiche Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte eingeführt. Die Vorgaben des Branchenstandard der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gilt weiterhin. Die dortigen Maßnahmen bilden schon jetzt viele Vorgaben der neuen Corona-ArbSchV ab.


 

🇬🇧 Why has the European Union not included people with disabilities as a priority in the vaccination?

edf-feph.org

The Commission’s President Ursula Von der Leyen, in her State of the Union speech stated: ‘Europe needs to continue to handle the COVID-19 pandemic with extreme care, responsibility and unity, and use the lessons learnt to strengthen the EU’s crisis preparedness and management of cross-border health threats’. Persons with disabilities have learned in 2020, and they have learned these lessons the hard way.


 

🇬🇧 What If You Never Get Better From Covid-19?

nytimes.com

Some patients could be living with the aftereffects for years to come. Recent research into another persistent, mysterious disease might help us understand how to treat them.


 

🇬🇧 Why are Black Disabled Activists Being Ignored or Forgotten?

geekclubbooks.com

Disability rights activist, Anita Cameron, discusses the history of disability rights movement and how black activists are often ignored.


 

🇬🇧 Sundance: Apple Nabs 'CODA' for Record-Breaking $25M

hollywoodreporter.com

"CODA," Sundance film about sole hearing member of Deaf New England family who discovers she has a talent for singing, purchased by Apple for record-breaking $25 million


 

🇬🇧 NBCUniversal vows auditions for actors with disabilities

apnews.com

Actors with disabilities will be included in auditions for each new film and television production at NBCUniversal, which becomes the second major media company to make such a commitment.


 

🇬🇧 The Goddess Bunny, a Trans Disabled Cult Icon, Passes Away at 61

them.us

After becoming a staple of L.A.’s underground art scene in the 1980s and 90s, she went on to star in Marilyn Manson and Dr. Dre videos.


 

🇬🇧 Unplayable: Disability and the Gaming Revolution

bbc.co.uk

The disabled gamers making gaming more accessible.


 

🇬🇧 A Hashtag Invites Disabled People To Claim Their Disabilities With Pride

forbes.com

The clash of these two opposite views of disability is worth exploring, not only for non-disabled observers, but for disabled people themselves.


 

🇬🇧 The Extra Costs of Living with a Disability in the United States

nationaldisabilityinstitute.org

The research proves that these extra costs exist. The question remains, what can we do to address this inequality?


 

🇬🇧 Defining the Boundaries of Disability: Critical Perspectives

books.google.de

This ground-breaking volume considers what it means to make claims of disability membership in view of the robust Disability Rights movement, the rich areas of academic inquiry into disability, increased philosophical attention to the nature and significance of disability, a vibrant disability culture and disability arts movement, and advances in biomedical science and technology. By focusing on the statement, "We are all disabled", the book explores the following questions: What are the philosophical, political, and practical implications of making this claim? What conceptions of disability underlie it? When, if ever, is this claim justified, and when or why might it be problematic or harmful? What are the implications of claiming "we are all disabled" amidst this global COVID-19 pandemic?


 

🇬🇧 Is an “identity model” replacing the charitable, medical, and social models of disability?

sheribyrnehaber.medium.com

The next stage of evolution in how the global community views disability


 

🇬🇧 How ‘Rising Phoenix’ Became a ‘Global Anthem’ for Rappers Living With Disabilities

artists.spotify.com

When composer Daniel Pemberton was tasked with putting together the soundtrack for Netflix's film about the Paralympics he enlisted rappers Georgetragic, Toni Hickman, and Keith Jones to create the perfect theme song.


 

🇬🇧 Learning to Run | Learning to Raise a Child with a Disability

meriahnichols.com

Learning to parent a child with a disability is a lot like learning to run - you learn to breathe, pace yourself, push on. And it's not a race, it's a relay.


 

🇬🇧 Why Is There No Place for Serious Mental Illness in Anti-Stigma Campaigns?

catapult.co

A new installment of An Unquiet Mind from s.e. smith, on severe mental illness and what gets left out of anti-stigma campaigns.


 

🇬🇧 Neurotypical People Need to Stop Gatekeeping Autism

themighty.com

"Has anyone else experienced this?"


 

🇬🇧 The Helen Keller conspiracy theory is ableist – satire or not

metro.co.uk

As someone who’s Deafblind, seeing people call Helen Keller a fraud instantly infuriated me.


 

🇬🇧 Rebecca Cokley

fordfoundation.org

Rebecca Cokley, director of the Disability Justice Initiative at the Center for American Progress, a Ford grantee. She shares some key steps any organization can take to become more inclusive.


 

🇬🇧 Judy Heumann on Video: Monday Minute: How Did I Get My Start in Advocacy?

youtube.com

Happy Monday! A pretty common question I get is how and when I got my start in advocacy. Would you believe me if I told you I have been ad advocate for over 70 years? If you are an advocate, let me know how and when you got started!


 

🇬🇧 TikTok Users Rallied to Design a Better Pill Bottle for People With Parkinson’s

diverseabilitymagazine.com

Thanks to cutting-edge technology and the power of social media, the leap from inspiration to reality can happen almost overnight.


 

🇬🇧 Google AI Blog: Improving Mobile App Accessibility with Icon Detection

ai.googleblog.com

Voice Access enables users to control their Android device hands free, using only verbal commands. In order to function properly, it needs on-screen user interface (UI) elements to have reliable accessibility labels, which are provided to the operating system’s accessibility services via the accessibility tree. Unfortunately, in many apps, adequate labels aren’t always available for UI elements, e.g. images and icons, reducing the usability of Voice Access.


 

🇬🇧 Technology doesn’t make accessibility hard. People who don’t care do.

sheribyrnehaber.medium.com

Everything that makes accessibility difficult ties back to one root cause: People not giving a damn about others who are different.


 

🇬🇧 Beauty of Becoming

levi.com

No one is born into greatness. Greatness is achieved through experience and self-exploration. And nothing carries more impact than listening to stories from those who’ve achieved incredible things. This project shows the individual journeys of a remarkable collection of artists, activists, athletes, and creators. Journeys punctuated by both triumph and adversity. Fights for racial, gender, and sexual equality. Fights against the degradation of the environment and the silencing of people with disabilities.


 

🇬🇧 full-hearted consent

erinclarkwriter.com

A comment on one of my youtube videos says: “I feel wrong for being attracted to you in the pole dances, or maybe I should ask is it wrong for someone not disabled to be attracted to someone that is” Conveniently, I wrote specifically about this in my memoir!


 

🇬🇧 Is the Beauty Industry Glossing Over Disability in Advertising?

allure.com

As mainstream marketing moves to be more inclusive, people with visible disabilities are still largely missing.


 

🇬🇧 The Best and Worst Beauty Packaging for Blind People, According to Molly Burke

allure.com

The YouTuber has some solid advice for brands trying to make their products more accessible.


 

🇬🇧 Dungeons and Diversity brings phenomenal wheelchair minis to D&D

ag.hyperxgaming.com

Dungeons and Dragons sells itself on the principle of creativity, allowing you the freedom to imagine someone entirely different to play, or design a fantastical version of yourself. Yet for all the innovation encouraged in its play, the game’s core rules have proven somewhat restrictive, or non inclusive for many.


 

🇬🇧 Q&A: An Inclusive Revolution

opensocietyfoundations.org

In Guatemala, Mujeres Con Capacidad de Soñar a Colores, a grassroots collective, is responding to the marginalization of women with disabilities, especially those who are Indigenous, through research, organizing, and art.


 

🇬🇧 Canada’s last institutional care centres for people with intellectual disabilities to close

disabilityinsider.com

The Manitoba government is closing down one of the last assisted living centres for persons with intellectual disabilities that has been in service for more than a century in Canada.


 

🇬🇧 Joe Biden's Sign Language Interpreter Has Ties to Far Right

time.com

Heather Mewshaw has interpreted for far right figures in videos advancing conspiracy theories and false claims


 

I launched a new newsletter for my English readers:

🇬🇧 Subscribe "Disability News Digest" now!
twitter
facebook
Instagram
YouTube
LinkedIn
Copyright © 2021, All rights reserved.

Email Marketing Powered by Mailchimp